18.02.2015
FLUG REVUE

Lufthansa-Niedrigpreistochter wächst ins AuslandNeue Eurowings stationiert Flugzeuge auch in Wien

Erste Basis der neuen Lufthansa-Marke Eurowings außerhalb Deutschlands wird Wien. Ab dem Herbst 2015 stationiert das Unternehmen zwei A320 in Österreich, die mit dortigen AUA-Crews bereedert werden.

A320_Eurowings_neue_Lackierung_Wings_erste

Die neue Eurowings wird bald auch in Österreich eigene Jets stationieren. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

"Auf Wunsch und in enger Absprache mit Austrian Airlines" würden zunächst zwei Airbus A320 in den Farben der neuen Eurowings in Wien stationiert, um Direktflüge auf Europastrecken anzubieten, meldete Lufthansa am Mittwoch. Es sei geplant, die Flugzeuge mit Crews von Austrian Airlines zu bereedern. Möglich mache diese Zusammenarbeit der im Dezember 2014 abgeschlossene neue Kollektivvertrag der Austrian, der damit zusätzliche Perspektiven für die 900 Piloten und 2300 Flugbegleiter schaffe. Mit dem Vertrag leisteten die Mitarbeiter auch einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung und Wettbewerbsfähigkeit von Austrian Airlines.

„Ich freue mich, dass Wien die erste Basis der neuen Eurowings außerhalb Deutschlands wird. Damit können wir nach der Restrukturierungsphase den Standort weiter stärken und unser Angebot um Flüge für Privatreisende und preisbewusste Kunden ideal ergänzen“, sagte Jaan Albrecht, CEO von Austrian Airlines. „Mit der neuen Eurowings gehen wir auch in Wien noch stärker in die Offensive und nehmen den Wettbewerb gegen Low-Cost-Airlines auf“, ergänzt Oliver Wagner, Leiter des "Wings"-Projekts bei Lufthansa und Geschäftsführer bei Germanwings. 

Mit der neuen Marke Eurowings will die Lufthansa-Gruppe neue Märkte im preissensiblen Privatreisesegment erschließen ihre Position in ihren Heimatmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz und Belgien verteidigen. Bis Ende 2015 sollen unter einem gemeinsamen Dach die Fluggesellschaften Eurowings und Germanwings, sowie weitere Flugbetriebe in Europa mit niedrigeren Personalkosten und kostengünstigeren Kurz- und Langstreckenangeboten neue Kunden gewinnen. Der erste Airbus A320, ein früheres Lufthansa-Flugzeug, startete am 1. Februar 2015 in neuer Eurowings-Lackierung zum Erstflug von Hamburg nach Prag. In den kommenden Wochen sollen weitere Flugzeuge im neuen Design folgen.



Weitere interessante Inhalte
Erster Kurs startet in Bremen Austrian bildet wieder junge Piloten aus

17.11.2017 - Am Donnerstag starteten 24 Nachwuchspiloten ihre Ausbildung zur Pilotin bzw. zum Piloten bei Austrian Airlines. Bereits in Kürze wird ihr erster Trainingsflug in Goodyear, Arizona, stattfinden. … weiter

Langstrecken Brussels Airlines startet für Eurowings in Düsseldorf

08.11.2017 - SunExpress Deutschland regelt für Lufthansa die Langstrecken von Eurowings. Doch sobald der Konzern 2018 von airberlin hinterlassene Lücken im interkontinentalen Flugplan schließt, kommt ein anderes … weiter

European Flight Academy in Phoenix erneuert ihre Schulflugzeuge Erste Cirrus SR20 für die Lufthansa-Pilotenschulung

07.11.2017 - Die in den USA beheimatete European Flight Academy hat ihre sechs ersten Cirrus-Schulflugzeuge übernommen. Die moderne Einmot hilft künftig bei der Ausbildung von Nachwuchspiloten für den Lufthansa … weiter

Airline-Riese will seine Tochter Eurowings ausbauen Air-Berlin-Aufsichtsrat genehmigt Verkauf an Lufthansa

12.10.2017 - Air Berlin hat sich mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group will die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA