24.10.2016
FLUG REVUE

Neue "Blue Bird"-Lackierung Neue Farben für Kuweit Airways

Bei der Übernahme ihrer neuesten Boeing 777-300ER in Everett hat Kuweit Airways am Sonntag eine neue Lackierung vorgestellt, die intern nach dem Namen des Vogels "Blue Bird" (Hüttensänger) benannt ist.

Boeing 777-300ER Kuweit Airways

In Everett rollte die erste Boeing 777-300ER für Kuweit Airways bei einer Feier in einem neuen Erscheinungsbild vor die Kameras. Foto und Copyright: Kuweit Airways  

 

Die erste Boeing 777-300ER der Fluggesellschaft, Registrierung 9K-AOC, rollte am Sonntag in Dreiklassenausführung bei einer Feier aus der Halle in Everett. Kuwait Airways hatte Ende 2014 zehn Flugzeuge dieses Musters bestellt. Sie werden bis Jahresende 2017 ausgeliefert.

Der Rumpf trägt nun auf der Vorderseite große "Kuweit"-Schriftzüge in lateinischer und arabischer Schrift. Auf der Seitenflosse befindet sich der zum monumentalen Ornament vergrößerte Logo-Vogel der Airline. Die Fluggesellschaft möchte dadurch wieder stärker als große Nahost-Airline wahrgenommen werden. Die nächsten Flugzeugmuster, die das neue Erscheinungsbild erhalten, sind die A350-900 (10 bestellt) und die A330neo (15 bestellt ) der Airline. Boeing hat nach bereits 1585 gebauten Boeing 777 noch 163 Boeing 777 in den festen Auftragsbüchern.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

09.02.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

30.01.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Neue Software für 777-Aerodynamiktests Boeing-Algorithmus verkürzt Windkanalzeit

24.01.2018 - Mit Hilfe einer neuen Software verkürzt Boeing die Windkanalstunden, die Flugzeugmodelle zur Vermessung brauchen. Als erstes Flugzeugmuster profitiert die 777-9 von der Software. … weiter

Neue Verkehrsflugzeuge werden teurer Airbus und Boeing erhöhen die Listenpreise

22.01.2018 - Wenige Tage nach Airbus hat auch Boeing neue Listenpreise für die hauseigenen Verkehrsflugzeuge veröffentlicht. Listenpreise geben nur einen groben Anhaltspunkt über die tatsächlich vereinbarten … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

22.01.2018 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert