19.01.2017
FLUG REVUE

ANANeuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt.

Boeing 777-200 von ANA in C-3PO-Lackierung

ANA erweitert ihre Star-Wars-Flotte um eine Boeing 777-200 in C-3PO-Lackierung. Foto und Copyright: ANA  

 

Das neueste ANA-Flugzeug im Star-Wars-Look, eine Boeing 777-200 mit C-3PO-Lackierung, wird am 21. März erstmals abheben. Der erste Flug, ANA621, geht von Tokio Haneda nach Kagoshima. Danach soll das Flugzeug verschiedene Ziele in Japan anfliegen. Das teilte ANA am Donnerstag mit.

Star-Wars-Flotte von ANA

ANA hat nunmehr drei Flugzeuge im Star-Wars-Look: eine Boeing 787 als R2D2, eine Boeing 777-300ER als BB 8 und eine Boeing 777-200 als C-3PO. Foto und Copyright: ANA  

 

Nicht nur äußerlich soll das Flugzeug eine Hommage an die Star-Wars-Filme sein, auch in der Kabine geht es sternenkriegerisch zu: mit speziell designeten Papierbechern und Kopfstützenbezügen sowie Schürzen der Flugbegleiter.

Der C-3PO-Jet ist das dritte Flugzeug im Bunde der Star-Wars-Charaketere bei ANA. Seit Oktober 2015 gibt es einen R2-D2-Jet (Boeing 787-9) und seit März 2016 ein Flugzeug in BB-8-Lackierung (Boeing 777-300ER). Beide sind im Gegensatz zur Boeing 777-200 im C-3PO-Look auf internationalen Strecken im Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Debatte in Australien um Untersuchungsergebnis MH370: Absturzursache Selbstmord?

15.05.2018 - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 soll auf einen geplanten Selbstmord des Kapitäns zurückgehen und nicht auf eine handlungsunfähige Besatzung. Zu dieser bitteren Erkenntnis scheinen … weiter

Lufthansa-Tochter Austrian Airlines nimmt weitere Boeing 777 in Empfang

08.05.2018 - Die insgesamt sechste Boeing 777 wird am Dienstagnachmittag am Austrian-Heimatflughafen Wien erwartet. Zwei Eurofighter der Österreichischen Luftstreitkräfte sollen das neue Flugzeug begleiten. … weiter

Japanischer Doppelstock-Riese wird als Schildkröte lackiert Erste A380 für ANA wird endmontiert

04.05.2018 - In Toulouse hat Ende April die Endmontage der ersten A380 für ANA begonnen. Die japanische Airline hat drei A380 bestellt, die eine spektakuläre Meeresschildkröten-Lackierung erhalten werden. … weiter

Neue Generation der Triple Seven Boeing montiert Rumpf der ersten 777-9

23.03.2018 - Im Boeing Werk Everett hat die Sektionsmontage der ersten Boeing 777-9 begonnen. Der neue Großraum-Zweistrahler soll 2019 zum Erstflug starten. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt