19.01.2017
FLUG REVUE

ANANeuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt.

Boeing 777-200 von ANA in C-3PO-Lackierung

ANA erweitert ihre Star-Wars-Flotte um eine Boeing 777-200 in C-3PO-Lackierung. Foto und Copyright: ANA  

 

Das neueste ANA-Flugzeug im Star-Wars-Look, eine Boeing 777-200 mit C-3PO-Lackierung, wird am 21. März erstmals abheben. Der erste Flug, ANA621, geht von Tokio Haneda nach Kagoshima. Danach soll das Flugzeug verschiedene Ziele in Japan anfliegen. Das teilte ANA am Donnerstag mit.

Star-Wars-Flotte von ANA

ANA hat nunmehr drei Flugzeuge im Star-Wars-Look: eine Boeing 787 als R2D2, eine Boeing 777-300ER als BB 8 und eine Boeing 777-200 als C-3PO. Foto und Copyright: ANA  

 

Nicht nur äußerlich soll das Flugzeug eine Hommage an die Star-Wars-Filme sein, auch in der Kabine geht es sternenkriegerisch zu: mit speziell designeten Papierbechern und Kopfstützenbezügen sowie Schürzen der Flugbegleiter.

Der C-3PO-Jet ist das dritte Flugzeug im Bunde der Star-Wars-Charaketere bei ANA. Seit Oktober 2015 gibt es einen R2-D2-Jet (Boeing 787-9) und seit März 2016 ein Flugzeug in BB-8-Lackierung (Boeing 777-300ER). Beide sind im Gegensatz zur Boeing 777-200 im C-3PO-Look auf internationalen Strecken im Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
Airbus A330 und Boeing 777 American bietet Premium Economy auf Deutschland-Flügen

29.11.2017 - American Airlines ist die erste US-Fluglinie, die Premium Economy auf internationalen Strecken einführt. Deutsche Passagiere profitieren auf Routen von Frankfurt und München. … weiter

Neuer Airliner in der Größe zwischen 737 und 787 Boeing bereitet nächstes Flugzeugprogramm vor

22.11.2017 - Mit der Benennung hochrangiger Ingenieure bereitet Boeing die hauseigene Entwicklungsmannschaft für das nächste Verkehrsflugzeugprogramm vor. Das neue Flugzeug für "die Mitte des Marktes" könnte etwa … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Nachfolger der 777 Boeing 777X: Die Kunden

26.10.2017 - Die Boeing 777X wird mit klappbaren Flügelspitzen ausgerüstet und soll den Airlines auf Langstrecke Treibstoff sparen. Der etwas oberhalb des Airbus A350 angesiedelte Langstreckenjet kann bis jetzt … weiter

Neue Zweistrahlergeneration mit CFK-Flügel Boeing beginnt Bau der ersten 777-9

25.10.2017 - Im neuen Flügelwerk Everett hat Boeing zu Wochenbeginn mit dem Bau der ersten Boeing 777X begonnen. Der erste fliegende Prototyp gehört zu deren gestreckter Version Boeing 777-9. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen