22.10.2013
aero.de

GünstigairlineNorwegian plant Basis am Flughafen von Madrid

Der Flughafen Madrid Barajas zieht eine weitere Günstigairline an. Norwegian Air Shuttle beabsichtige die Einrichtung einer Basis am größten spanischen Drehkreuz, meldet die Zeitung "ABC" unter Berufung auf Kreise.

Bereits im ersten Halbjahr 2014 könnten die Norweger Flugzeuge und Mitarbeiter in Madrid stationieren. Madrid wäre nach Alicante der zweite spanische Standort, an dem Norwegian Ryanair mit einer Basis Konkurrenz macht.

Gegenwärtig muss sich Norwegian in Madrid noch auf eine Verbindung nach Kopenhagen beschränken. Mit einer eigenen Basis dürften die Norweger von der spanischen Hauptstadt aus aber ein breiteres europäisches Netz bedienen. Laut "ABC" gab Norwegian dem Standort Madrid den Vorzug vor dem Flughafen Barcelona El Prat, der wohl ebenfalls als neue Basis in Frage gekommen wäre.

In Madrid konkurrierten bisher vor allem die beiden größten europäischen Günstigairlines Ryanair und Easyjet um preisbewusste Passagiere.

Seit 2007 hatte auch Easyjet Madrid als Basisflughafen betrieben, gab die feste Stationierung von Personal und Fluggerät in Barajas wegen einer "unterdurchschnittlichen Entwicklung der Nachfrage" allerdings in der vergangenen Wintersaison auf.

Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Leasing-Flugzeug von Hifly Norwegian fliegt mit A380 von London nach New York

07.08.2018 - Der Airbus A380 der portugiesischen Leasingfluggesellschaft Hifly ist in den kommenden Wochen für die Niedrigpreis-Airline Norwegian unterwegs. … weiter

Dreistaatliche nordeuropäische Airline Norwegen verkauft seine SAS-Anteile

27.06.2018 - Der Staat Norwegen hat seine Beteiligung an Scandinavian Airlines verkauft. Damit ist das Königreich nicht mehr Teilhaber der größten Fluggesellschaft Nordeuropas. … weiter

Spekulationen über Übernahme IAG beteiligt sich an Norwegian

12.04.2018 - Die International Airlines Group hat einen Minderheitsbeteiligung an der Niedrigpreis-Fluggesellschaft Norwegian erworben. … weiter

Zubringerdienste easyJet schließt sich mit Norwegian und WestJet zusammen

13.09.2017 - Die britische Niedrigpreisfluggesellschaft easyJet bietet in Kooperation mit Norwegian und WestJet künftig Zubringerflüge zu Langstreckenverbindungen ab London-Gatwick an. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen