27.11.2015
FLUG REVUE

Simulator für A330 und 737Oman Air baut eigenes Flugtrainingszentrum

Oman Air baut zur Ausbildung von Cockpitbesatzungen ein Trainingszentrum im Muscat, das über Simulatoren für Airbus A330 und Boeing 737 verfügen wird.

airbus-a330-oman air

Airbus A330 von Oman Air. Foto und Copyright: Oman Air  

 

Der Bau des Simulatorzentrums auf einem angrenzenden Gelände des Oman Air Hauptsitzes in Muscat soll in weniger als zwölf Monaten abgeschlossen sein. Zum Einsatz kommen Simulatoren für Airbus A330 und Boeing 737 des kanadischen Unternehmens TRU-Simulation and Training Company. Neben jeweils einem Full Flight Simulator (FFS) für die beiden Flugzeugtypen ist für Kadetten-Trainingsprogramme mit der Boeing 737 ein Flight Training Device (FTD) geplant. Für die Ausbildung von Kabinenpersonal wird es je eine Kabine für Airbus A330 und Boeing 737 geben. Das Investitionsvolumen beträgt rund sechs Millionen Euro. „Der Bau des Flight Training Centers ist für die Entwicklung der Airline von großer Bedeutung. Auch für das Sultanat Oman als Ausbildungsort ist es ein großer Schritt. Das Flugtrainingszentrum wird mit neuester Technik ausgestattet und unter professioneller Leitung geführt werden“, sagte Paul Gregorowitsch, Chief Executive Officer von Oman Air. 



Weitere interessante Inhalte
Bisher größte Standardrumpfbestellung aus dem Nahen Osten Boeing kündigt Großauftrag von flydubai an

15.11.2017 - flydubai will bei Boeing bis zu 225 Flugzeuge der 737 MAX-Familie bestellen. Darunter sind MAX 8, MAX 9 und MAX 10. … weiter

Business Jets Corporate Jets: Mehr Effizienz bei den Großen

10.11.2017 - Bei den Corporate Jets von Boeing und Airbus steht ein Generationswechsel an. Durch moderne Triebwerke und bessere Aerodynamik sollen Verbrauch und Kosten sinken – und die Reichweiten steigen. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

09.11.2017 - Mehr als 14.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Langstrecken Brussels Airlines startet für Eurowings in Düsseldorf

08.11.2017 - SunExpress Deutschland regelt für Lufthansa die Langstrecken von Eurowings. Doch sobald der Konzern 2018 von airberlin hinterlassene Lücken im interkontinentalen Flugplan schließt, kommt ein anderes … weiter

Bestseller-Triebwerk CFM56-Flotte übersteigt 500 Millionen Zyklen

02.11.2017 - Fast 900 Millionen Flugstunden haben CFM56 seit der Indienststellung der ersten Triebwerke im April 1982 absolviert. Und der Verkaufsschlager ist weiterhin gefragt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA