14.07.2015
FLUG REVUE

Indienststellung des DreamlinersOman Air setzt auf Boeing-Unterstützung bei 787-Einführung

Boeing soll die Indienststellung der Boeing 787 bei Oman Air mit verschiedenen Service-Paketen unterstützen.

boeing 787-8 oman air artist

Boeing 787 in den Farben von Oman Air. Grafik und Copyright: Oman Air  

 

Im Rahmen der Zusammenarbeit erhält Oman Air Zugang zu einem von Boeing verwalteten Ersatzteil-Pool (Component Services) sowie Unterstützung bei der Software-Konfiguration (Loadable Software Airplane Parts). Eine kontinuierliche Überwachung der Betriebsparameter im Einsatz soll ungeplante Wartungsereignisse vermeiden (Airplane Health Management). Die Airline hatte am 17. November 2011 sechs Exemplare der 787-8 bei Boeing bestellt, die vom GEnx-Triebwerk von GE Aviation angetrieben werden. Oman Air hatte die Lieferpositionen vom Leasingunternehmen ALAFCO aus Kuwait übernommen.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Flight of Dreams in Nagoya Japaner bauen Dreamliner-Museum

23.08.2018 - Am 12. Oktober öffnet am japanischen Centrair-Flughafen in Nagoya ein neues Museum, dessen Star die erste Boeing 787 sein wird. Boeing hatte den historischen Prototyp ZA001 gestiftet. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Boeings werden Boeing-Blau Boeing überarbeitet die Werkslackierung

09.07.2018 - Kurz vor der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Boeing neue Kleider für seine Jets angekündigt: In der Firmenfarbe "Boeing-Blau" lackiert der US-Hersteller künftig interne Flugzeuge wie Prototypen und … weiter

Möglicher Zweistrahler zwischen 737 und 787 Boeing sucht Triebwerkslieferanten für Projekt NMA

27.06.2018 - Der Flugzeughersteller Boeing beendet am Mittwoch die Bewerbungsfrist für mögliche Triebwerkslieferanten einer neuen Flugzeugfamilie. Damit könnte der Hersteller sein Projetk "New Middle Market … weiter

Dreamliner-Triebwerke von Rolls-Royce Weitere Trent 1000 von Problemen betroffen

11.06.2018 - Die technischen Schwierigkeiten mit Verdichterschaufeln des Antriebs für die Boeing 787 ziehen weitere Kreise. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt