07.08.2008
FLUG REVUE

7.8.2008 - Streik bei CitylinePilotenstreik bei Lufthansa Cityline

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC), ein Berufsverband mit 8200 Mitgliedern, bestreikt seit Mitternacht und noch bis Freitag mittag (12 Uhr) die Flüge der Lufthansa-Regionaltochter Lufthansa Cityline.

Hintergrund der Streiks sind gescheiterte Tarifverhandlungen über einen neuen, vereinheitlichten Konzernvergütungstarifvertrag für das gesamte Cockpitpersonal der Deutschen Lufthansa AG.

Betroffen sind alle Cityline-Stationen in Deutschland, also München, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Berlin-Tegel, Frankfurt, Bremen, Köln, Nürnberg, Paderborn, Münster/Osnabrück, Friedrichshafen, Dresden, Hannover und Leipzig. Am Donnerstag wurde ein Großteil der Cityline-Flüge annulliert. Lufthansa richtete für betroffene Fluggäste eine Service Hotline ein.
Rufnummer: 0800-8506070 (kostenlos aus deutschen Fest- und Mobilfunknetzen).




FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen