30.01.2015
FLUG REVUE

Neuer Anteilseigner erwirbt 9,99 ProzentQatar Airways beteiligt sich an der IAG Group

Die IAG Group, Mutterholding von British Airways, Iberia und Vueling, hat einen neuen Miteigentümer: Qatar Airways aus Doha stieg mit knapp zehn Prozent bei den Europäern ein.

Airbus A380 British Airways

Bei IAG, und damit auch bei deren Tochter British Airways, ist Qatar Airways neuer Mitbesitzer geworden. Foto und Copyright: British Airways  

 

Der Aktienkauf sei bereits vollzogen worden, meldete die IAG am Freitag. Laut IAG wurden 9,99 Prozent ihrer Anteile durch Qatar Airways erworben. IAG und Qatar Airways sind bereits in der Allianz Oneworld verbündet, nun rücke man geschäftlich noch enger zusammen, so IAG. "Wir sind hocherfreut, mit Qatar Airways eine der weltweit führenden Airlines als langfristig unterstützenden Anteilseigner gewonnen zu haben", sagte Willie Walsh, Chef von IAG. "Wir werden jetzt mit denen reden, wie wir noch enger zusammenarbeiten können und welche globalen Ziele die IAG hat."

Nicht-EU-Eigner dürften zwar bei einer EU-Airline keine Mehrheit erwerben, meldete Qatar Airways, man erwäge aber, den Anteil von 9,99 Prozent später noch zu erhöhen. Dies sei derzeit aber nicht beabsichtigt. "Mit Hilfe der IAG können wir unsere Strategie, westwärts zu wachsen, exzellent entwickeln", sagte Qatar-Airways-Vorstandschef Akbar Al Baker. "Wir wollen schon bald enger zusammenarbeiten und auf lange Sicht eine Partnerschaft aufbauen."



Weitere interessante Inhalte
Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Strategischer Einstieg im chinesischen Markt? Qatar beteiligt sich an Cathay

06.11.2017 - Mit einem überraschenden Kauf von 9,61 Prozent der Anteile hat sich Qatar Airways aus Doha an Cathay Pacific aus Hongkong beteiligt. … weiter

Zulassung noch im November erwartet A350-1000 schließt wichtige Flugtests ab

03.11.2017 - Das Testflugzeug MSN065 hat die für die Zulassung nötigen Funktions- und Zuverlässigkeitstests abgeschlossen. Erstkunde Qatar Airways soll das erste Serienflugzeug noch 2017 übernehmen. … weiter

Nachfolger der 777 Boeing 777X: Die Kunden

26.10.2017 - Die Boeing 777X wird mit klappbaren Flügelspitzen ausgerüstet und soll den Airlines auf Langstrecke Treibstoff sparen. Der etwas oberhalb des Airbus A350 angesiedelte Langstreckenjet kann bis jetzt … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

12.10.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen