30.01.2015
FLUG REVUE

Neuer Anteilseigner erwirbt 9,99 ProzentQatar Airways beteiligt sich an der IAG Group

Die IAG Group, Mutterholding von British Airways, Iberia und Vueling, hat einen neuen Miteigentümer: Qatar Airways aus Doha stieg mit knapp zehn Prozent bei den Europäern ein.

Airbus A380 British Airways

Bei IAG, und damit auch bei deren Tochter British Airways, ist Qatar Airways neuer Mitbesitzer geworden. Foto und Copyright: British Airways  

 

Der Aktienkauf sei bereits vollzogen worden, meldete die IAG am Freitag. Laut IAG wurden 9,99 Prozent ihrer Anteile durch Qatar Airways erworben. IAG und Qatar Airways sind bereits in der Allianz Oneworld verbündet, nun rücke man geschäftlich noch enger zusammen, so IAG. "Wir sind hocherfreut, mit Qatar Airways eine der weltweit führenden Airlines als langfristig unterstützenden Anteilseigner gewonnen zu haben", sagte Willie Walsh, Chef von IAG. "Wir werden jetzt mit denen reden, wie wir noch enger zusammenarbeiten können und welche globalen Ziele die IAG hat."

Nicht-EU-Eigner dürften zwar bei einer EU-Airline keine Mehrheit erwerben, meldete Qatar Airways, man erwäge aber, den Anteil von 9,99 Prozent später noch zu erhöhen. Dies sei derzeit aber nicht beabsichtigt. "Mit Hilfe der IAG können wir unsere Strategie, westwärts zu wachsen, exzellent entwickeln", sagte Qatar-Airways-Vorstandschef Akbar Al Baker. "Wir wollen schon bald enger zusammenarbeiten und auf lange Sicht eine Partnerschaft aufbauen."



Weitere interessante Inhalte
Infrastruktur für den modernen Luftverkehr Top 10: Die größten Airports der Welt

28.06.2018 - Die Flughäfen sind zentrale Knotenpunkte im weltweiten Luftverkehrsnetz. Millionen Menschen nutzen diese wichtigen Infrastruktureinrichtungen täglich. Wir stellen die zehn größten Airports der Welt … weiter

Europaverkehr mit vier Airbus A321 IAG gründet neue Tochter in Österreich

28.06.2018 - Die International Airlines Group (IAG), Mutterholding von British Airways, Iberia und Vueling, gründet in Österreich eine neue Airline-Tochter: LEVEL. … weiter

Dritte Parallelbahn für Londons Drehkreuz Britisches Parlament stellt Weichen für Heathrow-Erweiterung

26.06.2018 - Im jahrzehntelangen Tauziehen um die Erweiterung des Flughafens London-Heathrow zeichnet sich eine Entscheidung für eine Erweiterung ab. Nach dem Kabinett stimmte auch das Parlament für die dritte … weiter

Airbus A350-1000 Mehr Sicherheit bei Druckabfall in der Kabine

29.03.2018 - Im ersten, an Qatar ausgelieferten Airbus A350-1000 kommt ein neues Sicherheitsfeature zum Einsatz. Es soll laut Airbus künftig auch in der kürzeren A350-900 zum Standard werden. … weiter

Flüge nach Düsseldorf Sun-Air fliegt innerdeutsch ab Friedrichshafen

23.03.2018 - Die dänische Regionalfluggesellschaft Sun-Air bedient von Juni an die Strecke Friedrichshafen - Düsseldorf. Später sind auch Flüge nach Hamburg geplant. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg