19.06.2013
FLUG REVUE

Paris Air Show 2013: Qatar Airways ordert Boeing 777Qatar Airways erhöht 777-Order

Auf der Paris Air Show in diesem Jahr hagelt es Aufträge für die großen Flugzeughersteller. Boeing erhielt eine neuerliche Bestellung von Qatar Airways für neun Boeing 777-300ER.

Boeing gab auf der Paris Air Show bekannt, dass Qatar Airways eine neuerliche Boeing-777-Bestellung unterschrieben hat. Die Airline, deren nagelneue Boeing 787 Dreamliner im Static Display der Luftfahrtmesse in Paris ausgestellt ist, erhöhte die Zahl der von ihr bestellten Boeing 777-300ER um neun Exemplare auf insgesamt 16. Zwei Exemplare wurden in Paris fest bestellt - sie waren aber bereits in Boeings Auftragsbuch als Bestellungen eines ungenannten Kunden vermerkt. Für sieben Twinjets dieses Musters unterschrieb der Carrier aus dem Mittleren Osten Kaufabsichtserklärungen, die in naher Zukunft in Festebestellungen umgewandelt werden sollen.



Weitere interessante Inhalte
Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

09.02.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

30.01.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Neue Software für 777-Aerodynamiktests Boeing-Algorithmus verkürzt Windkanalzeit

24.01.2018 - Mit Hilfe einer neuen Software verkürzt Boeing die Windkanalstunden, die Flugzeugmodelle zur Vermessung brauchen. Als erstes Flugzeugmuster profitiert die 777-9 von der Software. … weiter

Neue Verkehrsflugzeuge werden teurer Airbus und Boeing erhöhen die Listenpreise

22.01.2018 - Wenige Tage nach Airbus hat auch Boeing neue Listenpreise für die hauseigenen Verkehrsflugzeuge veröffentlicht. Listenpreise geben nur einen groben Anhaltspunkt über die tatsächlich vereinbarten … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert