28.04.2016
aero.de

AirlinesQatar Airways erhöht Beteiligung an IAG

Qatar Airways erhöht ihre Beteiligung am Airlinekonzern IAG auf 12,0 Prozent und will sich jetzt noch enger mit British Airways verzahnen.

Airbus A350 XWB Qatar Airways in flight Foto Gousse Airbus

Airbus A350 Qatar Airways. Foto und Copyright: H. Goussé/Airbus  

 

Qatar Airways hatte sich im Januar 2015 zunächst mit 9,99 Prozent beim Dachkonzern von British Airways, Iberia und Vueling eingekauft, der sich im selben Jahr mit einem Betriebsgewinn von 2,3 Milliarden Euro an die Spitze der europäischen Airlinebranche setzte.

Die Beteiligung sei nun auf 12,0 Prozent erhöht worden, sagte Qatar-Airways-Chef Akbar Al-Baker am Rande des Arabian Travel Market in Dubai.

Im nächsten Schritt werde Qatar Airways ihre erfolgreiche Partnerschaft mit British Airways ausbauen. Neben zusätzlichen Codeshare-Verbindungen seien gemeinsame Luftfrachtaktivitäten denkbar, so Al-Baker.

Qatar Airways ist gerade in Kauflaune - als weitere Beteiligungsziele der Airline aus Doha gelten Royal Air Maroc und die italienische Meridiana.



Weitere interessante Inhalte
Strategischer Einstieg im chinesischen Markt? Qatar beteiligt sich an Cathay

06.11.2017 - Mit einem überraschenden Kauf von 9,61 Prozent der Anteile hat sich Qatar Airways aus Doha an Cathay Pacific aus Hongkong beteiligt. … weiter

Zulassung noch im November erwartet A350-1000 schließt wichtige Flugtests ab

03.11.2017 - Das Testflugzeug MSN065 hat die für die Zulassung nötigen Funktions- und Zuverlässigkeitstests abgeschlossen. Erstkunde Qatar Airways soll das erste Serienflugzeug noch 2017 übernehmen. … weiter

Nachfolger der 777 Boeing 777X: Die Kunden

26.10.2017 - Die Boeing 777X wird mit klappbaren Flügelspitzen ausgerüstet und soll den Airlines auf Langstrecke Treibstoff sparen. Der etwas oberhalb des Airbus A350 angesiedelte Langstreckenjet kann bis jetzt … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

12.10.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA