11.10.2013
FLUG REVUE

Mehr Kapazität von Qatar Airways ab Berlin Qatar Airways erweitert Angebot ab Tegel

Es wird noch enger in Berlin-Tegel: Qatar Airways wird ab dem 1. Dezember 2013 auf der Strecke von Berlin nach Doha den Airbus A330-200 einsetzen.

Qatar Airways Airbus A319 Leitwerk Berlin Tegel Foto VKT

Bisher bedient Qatar Airways den Flughafen Berlin hauptsächlich mit dem Airbus A319. Foto und Copyright: Paul Kaps  

 

Qatar Airways aus dem Emirat Katar wird sein Sitzplatzangebot ab Berlin-Tegel nach Doha deutlich steigern: Ab dem 1. Dezember 2013 haben die Flugzeuge der A320-Familie auf dieser Strecke für Qatar Airways ausgedient, stattdessen setzt die Fluggesellschaft das Großraumflugzeug Airbus A330-200 ein. Die A330-200 von Qatar Airways bieten 272 Fluggästen in zwei Klassen Platz. 248 Passagiere können in der Economy-Klasse sitzen, 24 in der Business Class. "Die Verbindung nach Berlin wurde vor achht Jahren eingeführt. Vier Flüge pro Woche haben damals die deutsche Hauptstadt mit dem Drehkreuz Doha verbunden. Aufgrund der gestiegenden Nachfrage in Deutschland hat Qatar Airways rasch die Anzahl der Verbindungen erhöht und flliegt seit nunmehr fast sechs Jahren täglich nach Berlin", sagte Paul Johannes, Vice President Nord-Süd-Westeuropa von Qatar Airways.

Mit dem Wechsel vom Standardrumpfmuster auf ein Großraumflugzeug verdoppelt Qatar Airways die Zahl der angebotenen Sitzplätze auf der Strecke. Qatar Airways betreibt derzeit eine Flotte von 125 Flugzeugen. Sie gehört auch zu den Kunden für den Airbus A380, von dem sie ihr erstes Exemplar 2014 in Dienst stellen wird.



Weitere interessante Inhalte
Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

30.01.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Flexibilität bei Flugzeug-Transfers Lufthansa Group Airlines standardisieren A320-Flotte

25.01.2018 - Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings, Lufthansa und SWISS entwickeln eine Standard-Spezifikation für die Airbus A320-Flotte. Die Standardisierung gilt für Flugzeuge, die ab 2019 an die … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Mehr Ferienflüge Germania baut Standort Bremen aus

19.01.2018 - Die deutsche Airline stockt zum Winter 2018/19 die Anzahl ihrer Flugzeuge am Flughafen Bremen auf. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert