10.05.2016
aero.de

Airline sagt Flüge abQatar Airways fehlen Flugzeuge für den Sommer

Bei Qatar Airways traf am Montag die inzwischen 50. Boeing 777 ein. Die neue 777-300ER ist eines von rund 30 Großraumflugzeugen, die 2016 die Flotte in Doha verstärken sollen. Über den Sommer streicht Qatar Airways jetzt allerdings auf 15 Strecken Flüge, nachdem sich neue Airbus A350 verspäten.

Boeing 777-300ER Qatar Airways

Boeing 777-300ER von Qatar Airways. Foto und Copyright: Boeing  

 

In den betroffenen Märkten werde Qatar Airways etwa einen Flug pro Woche weniger durchführen, als anfangs für den Sommer geplant, sagte ein Airlinesprecher "Reuters". Dies gelte unter anderem für die Ziele Adelaide, Houston, Miami, Boston und Kopenhagen.

Im ersten Quartal erhielt Qatar Airways ihren achten Airbus A350-900. Auch andere Kunden müssen sich derzeit gedulden, nachdem Airbus selbst auf Kabinenzubehör und Sitze wartet.

Qatar Airways nahm sich für das laufende Jahr einen systemweiten Kapazitätsausbau um 30 Prozent vor. Die Airline ist auch von Lieferverzögerungen im Programm Airbus A320neo betroffen und wird sich möglicherweise kurzfristig bis zu sechs Boeing 737-800 zulegen, um Ausfälle zu vermeiden.

"Wir können nicht warten", sagte Qatar-Airways-Chef Akbar Al-Baker. Die Airline habe "kein Problem damit, einen anderen Flugzeugtyp zu nehmen, solange wir damit unsere Wachstumspläne erreichen." Die aktuelle Boeing 737 mit CFM56-Antrieb sei "eine Option".

aero.de/Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Längster Nonstop-Flug der Welt Mit der A350-900ULR von Singapur nach New York

04.06.2018 - Singapore Airlines (SIA) will von Oktober an die beiden Metropolen mit der Ultralangstrecken-Version des Airbus A350 XWB verbinden. … weiter

Moderner Zweistrahler von Lufthansa Ausgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

22.05.2018 - 24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg