04.03.2015
FLUG REVUE

ITBQatar übernimmt zweite A350

Qatar Airways übernimmt am Mittwoch in Toulouse ihren zweiten Airbus A350. Dies gab der Vorstandsvorsitzende von Qatar Airways, Akbar Al Baker, auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin bekannt.

Airbus A350 XWB Qatar Airways in flight Foto Gousse Airbus

Airbus hat am 22. Dezember 2014 die erste A350 XWB an den Erstkunden Qatar Airways übergeben. Foto und Copyright: H. Goussé/Airbus  

 

Der Zweistrahler mit der Werknummer MSN7 stand am Mittwochmittag am Toulouser Auslieferungszentrum von Airbus. Die Webseite "Flightradar 24" verzeichnete ihn bereits mit seiner endgültigen Registrierung A7-ALB und der Kunden-Flugnummer QTR1234. Gestern war der Jet, das zweite A350-Kundenflugzeug noch mit Airbus-Flugnummer und französischer Registrierung geflogen.

Laut Al Baker wird MSN7 zunächst, wie schon jetzt MSN6, ebenfalls nach Frankfurt eingesetzt. Ab Juni werde Singapur als zweites Ziel mit der A350 bedient. Dagegen wird das ab 16. Juni neu von Qatar Airways bediente Ziel Amsterdam mit der Boeing 787 bedient.

UPDATE: Die Besitzurkunde wurde nach Informationen der FLUG REVUE nach der technischen Abnahme am Mittwoch gegen 17 Uhr übergeben. Damit war die Übergabe juristisch vollzogen.



Weitere interessante Inhalte
Airbus-Langstreckenjet Air China übernimmt ihre erste A350

08.08.2018 - Air China hat heute in Toulouse seine erste von zehn bestellten A350-900 übernommen. Die nationale Fluggesellschaft ist nach Cathay Pacific und Hong Kong Airlines der erste chinesische Festland-Kunde … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

06.08.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

01.08.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat, verrät … weiter

Ultra-Langstreckenversion für Singapore Airlines Erste A350-900 "ULR" lackiert

30.07.2018 - Airbus hat das erste Flugzeug der neuen A350-Ulralangstreckenausführung lackiert. Der Zweistrahler wurde von Singapore Airlines bestellt. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf