04.03.2015
FLUG REVUE

ITBQatar übernimmt zweite A350

Qatar Airways übernimmt am Mittwoch in Toulouse ihren zweiten Airbus A350. Dies gab der Vorstandsvorsitzende von Qatar Airways, Akbar Al Baker, auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin bekannt.

Airbus A350 XWB Qatar Airways in flight Foto Gousse Airbus

Airbus hat am 22. Dezember 2014 die erste A350 XWB an den Erstkunden Qatar Airways übergeben. Foto und Copyright: H. Goussé/Airbus  

 

Der Zweistrahler mit der Werknummer MSN7 stand am Mittwochmittag am Toulouser Auslieferungszentrum von Airbus. Die Webseite "Flightradar 24" verzeichnete ihn bereits mit seiner endgültigen Registrierung A7-ALB und der Kunden-Flugnummer QTR1234. Gestern war der Jet, das zweite A350-Kundenflugzeug noch mit Airbus-Flugnummer und französischer Registrierung geflogen.

Laut Al Baker wird MSN7 zunächst, wie schon jetzt MSN6, ebenfalls nach Frankfurt eingesetzt. Ab Juni werde Singapur als zweites Ziel mit der A350 bedient. Dagegen wird das ab 16. Juni neu von Qatar Airways bediente Ziel Amsterdam mit der Boeing 787 bedient.

UPDATE: Die Besitzurkunde wurde nach Informationen der FLUG REVUE nach der technischen Abnahme am Mittwoch gegen 17 Uhr übergeben. Damit war die Übergabe juristisch vollzogen.



Weitere interessante Inhalte
Kürzere Schwester der A330-900 Airbus A330-800 startet zum Erstflug

06.11.2018 - In Toulouse ist am Dienstag der erste Airbus A330neo der neuen Version A330-800 zum Erstflug gestartet. Wie die A330-900 nutzt der Zweistrahler nun die neuesten Trent 7000-Triebwerke von Rolls-Royce. … weiter

Koalition legt Erweiterung auf Eis Bayern verschieben Münchener Startbahnbau

05.11.2018 - Der Flughafen München erhält unter der kommenden Regierung keine dritte Startbahn. Eine entsprechend Absprache trafen die neuen Koalitionsparter CSU und Freie Wähler. … weiter

CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Northrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter

Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Airbus-Ultralangstreckenjet Erste A350 ULR an Singapore Airlines geliefert

22.09.2018 - Airbus hat am Samstag die erste A350-900 Ultra Long Range (ULR) an den Erstkunden Singapore Airlines (SIA) übergeben. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen