01.10.2013
FLUG REVUE

Trio am MarktRegionalfluggesellschaften in der Schweiz

Der Regionalverkehr in der Schweiz wird heute von drei Fluggesellschaften bestimmt: Die Swiss-Regionaltochter, die Darwin Airline und SkyWork Airlines.

Avro RJ von Swiss European Air Lines

Avro RJ von Swiss European Air Lines. Foto: © BAE Systems  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Lange Jahre war der Regionalluftverkehr in der Schweiz von der am 28. November 1978 gegründeten und in Basel beheimateten Crossair geprägt. Anfang der 90er Jahre bestand ihre Flotte größtenteils aus Saab 340 und Saab 2000. Im Jahr 1993 wurde die Crossair zu einer Tochter der Swissair. Später kamen Jetmuster wie die BAe 146/Avro RJ und die ERJ-145-Familie von Embraer zum Einsatz. Die Crossair war auch der Erstkunde der Embraer 170. Als die Swissair in Konkurs ging entstand die neue nationale Fluglinie Swiss International Air Lines aus der ehemaligen Regionaltochter.

Daneben gab es nur wenige anhängige Regionalfluglinien. Aus der Air Engiadina war die in Bern beheimatete Swisswings mit einer Flotte von Dornier 328 entstanden. Sie musste allerdings im April 2002 aus finanziellen Gründen den Flugbetrieb einstellen. Das gleiche Schicksal traf auch die 2003 in Genf gegründete Flybaboo. Teile der Gesellschaft wurden 2010 von der Darwin Airline übernommen.


WEITER ZU SEITE 2: Swiss European Air Lines

1 | 2 | 3 | 4 |     
Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Schweizer Fluglinie wird restrukturiert Betriebsbewilligung für SkyWork Airlines verlängert

30.01.2014 - Das Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat die Betriebsbewilligung für die Berner Regionalfluggesellschaft SkyWork Airlines AG bis zum Ende des Sommerflugplans 2014 verlängert. Damit erhält … weiter

AEW und Gefechtsfeldüberwachung Saab enthüllt GlobalEye

23.02.2018 - In Linköping wurde am Freitag die erste GlobalEye vorgestellt. Der umgebaute Business Jet Global 6000 trägt Radare für Luftraum- und See-/Bodenüberwachung. … weiter

Irische Niedrigpreis-Airline Ryanair verkleinert Basis in Frankfurt-Hahn

23.02.2018 - Ryanair reduziert die Zahl der in Frankfurt-Hahn stationierten Flugzeuge, der Flughafen Frankfurt am Main profitiert davon. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

23.02.2018 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Infotag für Nachwuchspiloten Be a pilot Screening Day in München

23.02.2018 - Welche Wege führen ins Cockpit, und wie finanziert man die Ausbildung? Alle wichtigen Infos rund um den Beruf des Verkehrspiloten gibt es am 24. Februar am Flughafen München. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert