28.02.2017
FLUG REVUE

Winterflugplan mit 24 StreckenRyanair baut in Frankfurt aus

Nach dem Auftakt im Sommerflugplan mit vier Strecken greift Ryanair nun in Frankfurt/Main richtig an. Sieben Flugzeuge sollen in FRA stationiert werden.

Boeing 737-800 Ryanair Ankunft in Frankfurt mit Lufthansa-Jets

Ryainar stationiert ab dem Winterflugplan 2017/18 sieben Flugzeug in FRA.  

 

Ryanair kündigte am Dienstag an, dass man Frankfurt am Main mit Barcelona (täglich), London (2 täglich), Lissabon (täglich), Madrid (täglich) und Mailand (täglich) verbinden werde. Dazu kommenStrecken nach 20 Athen, Brindisi, Catania, Glasgow, Gran Canaria, Krakau, Lanzarote, Lissabon, Manchester, Pisa, Porto, Sevilla, Teneriffa, Toulouse, Valencia und Venedig.

Bisher fliegt Ryanair ab FRA nach Alicante (3 Mal wöchentlich), Faro (3), Malaga (4) und Palma (4 Mal wöchentlich). Laut Michael O´Leary gibt es auf diesen Routen „Rekordbuchungen“. Für den Winter erwartet er 2,3 Millionen Passagiere.

Wie es mit Ryanair in Frankfurt-Hahn weitergeht ist weniger klar. Dort gibt es neben FRA schon länger kKonkurrenz durch den Flughafen Luxenburg. Ryanair habe aber kein Interesse daran, daß der Flughafen Hahn schließe, betonte O'Leary. Man habe dort Hangars, Wartungseinrichtungen und trainiere Flugzeugbesatzungen.



Weitere interessante Inhalte
Triebwerk für Airbus A330neo Rolls-Royce Trent 7000 zugelassen

20.07.2018 - Das Rolls-Royce Trent 7000, das den Airbus A330neo antreibt, hat heute seine Zulassung von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) erhalten. … weiter

Bodenerprobung in Frankreich Safran testet hybrid-elektrischen Antrieb

20.07.2018 - Der französische Luftfahrtkonzern Safran entwickelt derzeit einen verteilten hybrid-elektrischen Antrieb für Luftfahrzeuge. Nun wurde der Demonstrator erstmals angelassen. … weiter

Farnborough Airshow Verkaufsbilanz: Boeing vor Airbus

19.07.2018 - Auf der Luftfahrtmesse in Farnborough hatte diesmal Boeing bei der üblichen Verkaufsshow die Nase mit 673 zu 431 Flugzeugen vorn. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Rolls-Royce Mini-Roboter für die Triebwerkswartung

19.07.2018 - Von Fernreparaturen bis zu käferähnlichen Maschinen in der Brennkammer: Rolls-Royce stellte in Farnborough Ideen für die Instandhaltung der Zukunft vor. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg