28.02.2017
FLUG REVUE

Winterflugplan mit 24 StreckenRyanair baut in Frankfurt aus

Nach dem Auftakt im Sommerflugplan mit vier Strecken greift Ryanair nun in Frankfurt/Main richtig an. Sieben Flugzeuge sollen in FRA stationiert werden.

Boeing 737-800 Ryanair Ankunft in Frankfurt mit Lufthansa-Jets

Ryainar stationiert ab dem Winterflugplan 2017/18 sieben Flugzeug in FRA.  

 

Ryanair kündigte am Dienstag an, dass man Frankfurt am Main mit Barcelona (täglich), London (2 täglich), Lissabon (täglich), Madrid (täglich) und Mailand (täglich) verbinden werde. Dazu kommenStrecken nach 20 Athen, Brindisi, Catania, Glasgow, Gran Canaria, Krakau, Lanzarote, Lissabon, Manchester, Pisa, Porto, Sevilla, Teneriffa, Toulouse, Valencia und Venedig.

Bisher fliegt Ryanair ab FRA nach Alicante (3 Mal wöchentlich), Faro (3), Malaga (4) und Palma (4 Mal wöchentlich). Laut Michael O´Leary gibt es auf diesen Routen „Rekordbuchungen“. Für den Winter erwartet er 2,3 Millionen Passagiere.

Wie es mit Ryanair in Frankfurt-Hahn weitergeht ist weniger klar. Dort gibt es neben FRA schon länger kKonkurrenz durch den Flughafen Luxenburg. Ryanair habe aber kein Interesse daran, daß der Flughafen Hahn schließe, betonte O'Leary. Man habe dort Hangars, Wartungseinrichtungen und trainiere Flugzeugbesatzungen.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

07.12.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Prototyp WH001 kommt der Fertigstellung näher "Power On" bei der ersten Boeing 777-9

07.12.2018 - Beim ersten fliegenden Prototyp der Boeing 777-9 wurde erstmals die Elektrik eingeschaltet. Der Erstflug ist für 2019 geplant. … weiter

Jetzt direkt bestellen Der FLUG REVUE Kalender 2019: Luftfahrt-Faszination pur

07.12.2018 - Der FLUG REVUE Kalender 2019 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt. … weiter

Doppelter Schlechtwetterbetrieb mit Satellitenpräzision DFS ermöglicht parallele GLS-Anflüge in Frankfurt

06.12.2018 - Seit Donnerstag sind in Frankfurt am Main parallele Satelliten-Landeanflüge möglich. Die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) hat dazu die nötigen Voraussetzungen geschaffen. Für allerhöchste … weiter

"Ereignisse" verändern Geschäftsaussichten PrivatAir eröffnet Insolvenzverfahren

06.12.2018 - Die Schweizer Fluggesellschaft PrivatAir hat bekannt gegeben, dass sie ein Insolvenzverfahren eröffnet habe. Betroffen sei auch die deutsche Tochter des Unternehmens. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner