10.03.2016
aero.de

ChartergeschäftRyanair funktioniert Boeing 737-700 zu Firmen-Jet um

Ryanair funktioniert eine Boeing 737-700 zum Firmen-Jet um und steigt in das gehobene Chartergeschäft ein.

Ryanair funktioniert Boeing 737-700 zu Firmen-Jet um

Ryanair Boeing 737-700 als Firmen-Charter. Foto und Copyright: Ryanair  

 

Das Flugzeug biete 60 Business-Class-Sitze in 2-2-Anordnung, teilte Ryanair am Mittwoch mit. Das Charterangebot richte sich an Firmenkunden und Sport-Clubs, die mit der Boeing Ziele in bis zu sechs Flugstunden Entfernung erreichen - auch die US-Ostküste läge damit in Reichweichte.

Als Flugbesatzungen stehen Piloten und Flugbegleiter von Ryanair zur Verfügung. Abgerechnet wird, wie in der Branche üblich, nach Flugstunden - Ryanair will auch im Chartergeschäft mit günstigen Preisen punkten.

Letztes Jahr legte sich Ryanair eine 1999 gebaute 737-700 (EI-SEV) zu, um auf diesem Flugzeug Crews zu trainieren. Im Linienverkehr setzt die Airline ausschließlich die größere 737-800 ein.

Mehr zum Thema:
aero.de/Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Gewerkschaften rufen zu Arbeitskampf auf UPDATE: Ryanair-Streik am Mittwoch

11.09.2018 - Bei Ryanair wird für den morgigen Mittwoch in Deutschland ein eintägiger Streik angekündigt. … weiter

Rollkoffer-Mitnahme nur noch mit Priority-Ticket Ryanair verschärft Handgepäckregeln

24.08.2018 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair verschärft ihre Handgepäckregeln. Ab dem 1. November dürfen nur noch Passagiere mit "Priority"-Ticket ihre größeren Handgepäckstücke in die Kabine … weiter

Irische Niedrigpreis-Airline Auch deutsche Ryanair-Piloten streiken am Freitag

08.08.2018 - Die Vereinigung Cockpit ruft alle in Deutschland festangestellten Ryanair-Piloten dazu auf, ihre Arbeit am Freitag niederzulegen. Zeitgleich wird auch in Belgien, Irland und Schweden gestreikt. … weiter

Irische Niedrigpreis-Airline Weitere Streiks bei Ryanair

06.08.2018 - Passagiere der irischen Fluggesellschaft müssen sich am Freitag erneut auf Flugausfälle einstellen. … weiter

Auswirkungen reichen bis Deutschland Flugbegleiterstreik bei Ryanair

25.07.2018 - Wegen eines Streiks ihrer Flugbegleiter kommt es am Mittwoch und Donnerstag im Netz von Ryanair zu jeweils rund 300 Flugstreichungen. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N