05.09.2014
FLUG REVUE

Sommerflugplan 2015Ryanair kündigt Expansion in Madrid an

Im Sommerflugplan wird Ryanair ihr Angebot in Spanien deutlich ausbauen. Auch neue Deutschlandrouten auf Hauptstrecken sind vorgesehen.

Ryanair Boeing 737-800

Sonderlackierung: Boeing 737-800 von Ryanair. Foto und Copyright: Boeing  

 

Ryanair kündigte am Donnerstag an, ab Sommer 2015 neun neue Routen ab Madrid aufzunehmen, nämlich Berlin-Schönefeld, Bukarest, Bratislava, Bremen, Köln, Eindhoven, Fez, Vilnius und Warschau. Damit biete man 40 Routen in die spanische Hauptstadt an. Auf 13 Relationen sollen die Flüge außerdem verdichtet werden. Mit dann 338 wöchentlichen Flügen steige das Angebot um rund 40 Prozent. Ryanair rechne in Spanien mit einer Million neuen Passagieren. Außerdem wurde für Barcelona die Verdichtung mehrerer Routen angekündigt.

Bemerkenswert ist, dass Ryanair damit verstärkt Routen mit Primärflughäfen an beiden Enden der Strecke bedient. Dies passt zu der jüngst erklärten Strategie des Unternehmens, nun auch Geschäftsreisende besser ansprechen zu wollen. Ryanair scheint mit dem Expansionsschub auch auf den Erfolg der spanischen IAG-Tochter Vueling reagieren zu wollen, die sehr erfolgreich im Niedrigpreissegment wächst.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Irische Low-Cost-Airline Ryanair streicht weitere Flüge bis März

28.09.2017 - Die Niedrigpreis-Airline will ihr Wachstum diesen Winter verlangsamen und 25 Flugzeuge weniger einsetzen. … weiter

Flugausfälle Ryanair streicht am Wochenende mehr Flüge als erwartet

18.09.2017 - Die irische Low-Cost-Airline Ryanair will ihre Pünktlichkeit verbessern und streicht in den kommenden sechs Wochen bis zu 2100 Flüge. Am Wochenende waren sogar mehr Verbindungen betroffen als … weiter

Irische Niedrigpreisairline Ryanair stationiert weitere Flugzeuge in Frankfurt

12.09.2017 - Mehr Flugzeuge, mehr Strecken: Ryanair baut ihr Angebot ab dem Flughafen Frankfurt am Main aus. … weiter

Nur noch ein Kabinengepäckstück Ryanair ändert Handgepäckregeln

06.09.2017 - Um ihre Pünktlichkeit trotz höherer Auslastung zu verbessern, wird Ryanair ab November pro Fluggast nur noch ein Stück Handgepäck in der Kabine zulassen. Das bisher erlaubt zweite Handgepäckstück darf … weiter

Michael O'Leary Ryanair will für Alitalia-Flugzeuge bieten

01.09.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline will für 90 Flugzeuge der insolventen Alitalia ein Gebot abgeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF