07.02.2013
FLUG REVUE

Ryanair – Neuer Angriff auf Aer Lingus?

Mit einer neuen Strategie will Ryanair nun doch noch die Übernahme des Konkurrenten Aer Lingus meistern.

Laut Medienberichten will der Low-Cost Carrier Marktanteile abgeben, um doch noch Aer Lingus übernehmen zu dürfen. Hierzu soll eine Konkurrenz-Airline gegründet und für einen Schleuderpreis an die britische Fluggesellschaft Flybe veräußert werden.

Die so entstehende Airline soll mit 43 Routen für mindestens drei Jahre, neun Flugzeugen von Ryanair und 100 Millionen Euro ausgestattet werden. Flybe soll diese Fluggesellschaft für einen Kaufpreis von 1 Million Euro erhalten. Dieses "Geschenk" soll es Ryanair ermöglichen, dass die Wettbewerbshüter der Übernahme von Aer Lingus zustimmen.

Ryanair versucht bereits seit 2006 Aer Lingus zu erwerben, was aber bislang stets von der EU-Kommission und den damit betrauten Gerichten abgelehnt wurde. Es scheint, als wäre dies ein neuerlicher Versuch, die verantwortlichen Instanzen davon zu überzeugen, dass durch eine Übernahme keine mit dem Markt unvereinbare Monopolstellung entstünde.

Derweil hat Aer Lingus nach wie vor kein Interesse daran, von Ryanair übernommen zu werden. Laut Angaben der Nachrichtenagentur Reuters nimmt Aer Lingus Chef Christoph Müller diese Pläne nicht ernst und wird mit den Worten "... is simply a joke" zitiert.



Weitere interessante Inhalte
Mit Ryanair-Unterstützung Laudamotion will vom Sommer an durchstarten

29.03.2018 - Ab Juni sollen insgesamt 21 Flugzeuge von neun Städten in Österreich, Deutschland und der Schweiz aus operieren. … weiter

Beteiligung von 75 Prozent angestrebt Ryanair will LaudaMotion übernehmen

20.03.2018 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair strebt eine Übernahme von 75 Prozent der Anteile von LaudaMotion an. Diese neue österreichische Fluggesellschaft hatte Niki Lauda nach der … weiter

Sommerflugplan Ryanair fliegt ab Tegel und Düsseldorf

27.02.2018 - Die irische Niedrigpreis-Airline Ryanair bietet im Sommer erstmals Flüge von Berlin-Tegel und Düsseldorf an. Das Ziel: Palma de Mallorca. … weiter

Irische Niedrigpreis-Airline Ryanair verkleinert Basis in Frankfurt-Hahn

23.02.2018 - Ryanair reduziert die Zahl der in Frankfurt-Hahn stationierten Flugzeuge, der Flughafen Frankfurt am Main profitiert davon. … weiter

Die Airline-Giganten Top 10: Die Fluggesellschaften mit den größten Flotten

26.01.2018 - Welche Fluggesellschaften fliegen die meisten Flugzeuge und haben damit die größten Flotten? Unsere Top-10-Liste zeigt die größten Airlines der Welt nach Flottengröße. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt