24.01.2013
FLUG REVUE

Ryanair - Notlandung in Genua

Eine Boeing 737-800 der Fluggesellschaft Ryanair ist am Mittwoch in Genua notgelandet.

Die Maschine war auf dem Weg nach Bergamo, als die Instrumente ein mögliches Problem mit dem Kabinendruck anzeigten.

Nach einem Druckabfall in der Kabine leitete die Crew zunächst ein Notsinkmanöver ein und drehte anschließend nach Genua ab.

Zwei Passagiere klagten nach der Landung über Ohrenschmerzen und wurden sicherheitshalber zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Fluggesellschaft war in den letzten Monaten in die Schlagzeilen geraten, nachdem im Sommer 2012 gleich drei Maschinen von Ryanair wegen Treibstoffmangels und schlechten Wetters zu außerplanmäßigen Landungen gezwungen waren. Die folgende Untersuchung durch die irische Flugaufsicht IAA ergab jedoch, dass die Airline keine Schuld treffe, da nach Einschätzung der Behörde jeweils mehr Treibstoff an Bord war als vorgeschrieben. Allerdings empfahl die IAA Ryanair, ihre Treibstoffpolitik zu überdenken.



Weitere interessante Inhalte
Irische Niedrigpreis-Airline Auch deutsche Ryanair-Piloten streiken am Freitag

08.08.2018 - Die Vereinigung Cockpit ruft alle in Deutschland festangestellten Ryanair-Piloten dazu auf, ihre Arbeit am Freitag niederzulegen. Zeitgleich wird auch in Belgien, Irland und Schweden gestreikt. … weiter

Irische Niedrigpreis-Airline Weitere Streiks bei Ryanair

06.08.2018 - Passagiere der irischen Fluggesellschaft müssen sich am Freitag erneut auf Flugausfälle einstellen. … weiter

Turkish Airlines Täglich von Friedrichshafen nach Istanbul

27.07.2018 - Von Ende März 2019 an fliegt Turkish Airlines jeden Tag vom Bodensee-Airport zum neuen Flughafen in Istanbul. … weiter

Auswirkungen reichen bis Deutschland Flugbegleiterstreik bei Ryanair

25.07.2018 - Wegen eines Streiks ihrer Flugbegleiter kommt es am Mittwoch und Donnerstag im Netz von Ryanair zu jeweils rund 300 Flugstreichungen. … weiter

Eigenständige Abfertigung auch ohne BER-Haupthalle Flughafen BER: Ausweichterminal T2 genehmigt

24.07.2018 - Das für den Flughafen BER zuständige Bauordnungsamt des Landeskreises Dahme-Spreewald hat am Dienstag der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die Baugenehmigung für deren BER-Terminal T2 (frühere … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf