12.09.2017
FLUG REVUE

Irische NiedrigpreisairlineRyanair stationiert weitere Flugzeuge in Frankfurt

Mehr Flugzeuge, mehr Strecken: Ryanair baut ihr Angebot ab dem Flughafen Frankfurt am Main aus.

fr 02-2017 Ryanair Frankfurt (01)

Seit Sommer 2017 auch am Frankfurter Airport: die Billig-Fluggesellschaft Ryanair. Foto und Copyright: Fraport  

 

Ryanair stationiert drei weitere Boeing 737-800 am Flughafen Frankfurt, wie die irische Niedrigpreisairline am Dienstag mitteilte. Damit steigt die Zahl der Ryanair-Flugzeuge am Lufthansa-Drehkreuz auf insgesamt zehn.

Auch das Flugangebot für die Region Frankfurt steigt: Der Sommerflugplan 2018 beinhaltet 38 Strecken ab Frankfurt am Main. 34 davon sind neue Verbindungen, darunter einmal täglich nach Athen, Barcelona und Glasgow, zwei Mal wöchentlich nach Gran Canaria, Mykonos und Agadir, sowie vier Mal pro Woche nach Toulouse und Catania.

Von Frankfurt-Hahn aus werden 43 Strecken angeboten, dort hat Ryanair fünf Flugzeuge stationiert. Neu ist die Verbindung nach Plowdiw, zwei Mal wöchentlich steuert die Airline von Hahn aus die bulgarische Stadt an.

Mit den zusätzlichen Flugzeugen und Strecken will Ryanair im kommenden Jahr von den beiden Frankfurter Flughäfen aus fast 4,7 Millionen Passagiere befördern. "Deutsche Reisende und Deutschland-Besucher sorgen für den Winterflugplan 2017/2018 derzeit für Rekordbuchungen und die Preise werden weiter sinken", sagte David O'Brien, CCO von Ryanair.



Weitere interessante Inhalte
Umbaufrachter Boeing liefert ersten 737-800BCF aus

19.04.2018 - Der erste 737-800 Boeing Converted Freighter (BCF) wurde an GE Capital Aviation Services (GECAS übergeben, das den Frachter an die West Atlantic Group mit Sitz in Schweden verleast. … weiter

Copilotin meldet Mißbrauch nach Betäubung durch KO-Tropfen Alaska Airlines kündigt Schulungen gegen sexuelle Belästigung an

09.04.2018 - Nach einem schweren Mißbrauchsfall in seiner Airline will Alaska-Chef Brad Tilden alle Mitarbeiter besser schulen, um jegliche Wiederholung zu verhindern und schnelle Verfolgung zu ermöglichen. … weiter

Bodenpersonal im Ausstand Streiks am Dienstag in Frankfurt, München, Bremen und Köln

09.04.2018 - Angedrohte Streiks des Bodenpersonals an den Drehkreuzflughäfen in Frankfurt und München dürften den Luftverkehr in Deutschland am Dienstag empfindlich beeinträchtigen. … weiter

Mit Ryanair-Unterstützung Laudamotion will vom Sommer an durchstarten

29.03.2018 - Ab Juni sollen insgesamt 21 Flugzeuge von neun Städten in Österreich, Deutschland und der Schweiz aus operieren. … weiter

Weltgrößter Betreiber der 737-800 Ryanair übernimmt 500. Boeing 737-800

27.03.2018 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat in Seattle ihre 500. Boeing 737-800 übernommen. Sie ist der größte Betreiber dieser Version. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All