12.12.2013
FLUG REVUE

Lanzarote, Faro, Stockholm fallen wegRyanair streicht Verbindungen ab Karlsruhe/Baden-Baden

Ryanair wird im Sommer deutlich weniger Flüge ab Karlsruhe/Baden-Baden anbieten. Für den Flughafen bedeutet dies einen erheblichen Rückgang bei den Passagierzahlen.

Ryanair 737-800 Nachbestellung

Ryanair streicht das Flugangebot ab Karlsruhe/Baden-Baden heftig zusammen. © Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Fluggesellschaft Ryanair hat Baden-Airpark-Geschäftsführer Manfred Jung mitgeteilt, dass sie den Flugplan im Sommer 2014 auf 39 wöchentliche Verbindungen reduzieren wird. Bisher waren für den Sommer 51 Flüge geplant. Damit wird Ryanair im Jahre 2014 voraussichtlich nur noch rund 500000 Fluggäste an dem baden-württembergischen Regionalflughafen befördern.

Ryanair führt als Begründung die deutsche Luftverkehrsteuer an. Gleichzeitig hätten einige Strecken, die ab Karlsruhe/Baden-Baden  angeboten wurden, die finanziellen Erwartungen von Ryanair nicht erfüllt.
Die Verbindungen nach Lanzarote, Faro, Stockholm-Skavsta und Marrakesch werden komplett gestrichen. Reduzierungen der wöchentlichen Flugfrequenzen wird es für Malaga, Barcelona-Girona, Porto und Trapani geben.

Geschäftsführer Manfred Jung sieht dies als „einen herben Rückschlag“ für den Flughafen. Er rechnet damit, dass diese Reduzierungen dazu führen werden, dass der Flughafen erstmals seit dem Jahr 2007 wieder unter 1 Million Passagiere fallen wird. Für das Jahr 2014 rechnet Jung mit 950000 Passagieren.



Weitere interessante Inhalte
Irische Low-Cost-Airline Ryanair streicht weitere Flüge bis März

28.09.2017 - Die Niedrigpreis-Airline will ihr Wachstum diesen Winter verlangsamen und 25 Flugzeuge weniger einsetzen. … weiter

Flugausfälle Ryanair streicht am Wochenende mehr Flüge als erwartet

18.09.2017 - Die irische Low-Cost-Airline Ryanair will ihre Pünktlichkeit verbessern und streicht in den kommenden sechs Wochen bis zu 2100 Flüge. Am Wochenende waren sogar mehr Verbindungen betroffen als … weiter

Irische Niedrigpreisairline Ryanair stationiert weitere Flugzeuge in Frankfurt

12.09.2017 - Mehr Flugzeuge, mehr Strecken: Ryanair baut ihr Angebot ab dem Flughafen Frankfurt am Main aus. … weiter

Nur noch ein Kabinengepäckstück Ryanair ändert Handgepäckregeln

06.09.2017 - Um ihre Pünktlichkeit trotz höherer Auslastung zu verbessern, wird Ryanair ab November pro Fluggast nur noch ein Stück Handgepäck in der Kabine zulassen. Das bisher erlaubt zweite Handgepäckstück darf … weiter

Michael O'Leary Ryanair will für Alitalia-Flugzeuge bieten

01.09.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline will für 90 Flugzeuge der insolventen Alitalia ein Gebot abgeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF