01.09.2017
FLUG REVUE

Michael O'LearyRyanair will für Alitalia-Flugzeuge bieten

Die irische Niedrigpreis-Airline will für 90 Flugzeuge der insolventen Alitalia ein Gebot abgeben.

fr 06-2011 Alitalia Sanierung-teaserbild

Ryanair ist wohl vor allem am Langstreckengeschäft von Alitalia interessiert. Auf dem Bild: ein AIrbus A330-200. Foto und Copyright: Airbus  

 

Nachdem Ryanair aus dem Bieterrennen um die insolvente deutsche Fluggesellschaft airberlin ausgestiegen ist, will die irische Niedrigpreis-Airline ein Angebot für die hochverschuldete italienische Fluggesellschaft Alitalia abgeben. Das sagte Ryanair-CEO Michael O'Leary am Donnerstag.

Ryanair hat vor allem Interese am Langstreckengeschäft von Alitalia. Nordamerika sei besonders attraktiv und berge Potenzial für starkes Wachstum, so O'Leary.

Da eine Komplettübernahme aber wohl kartellrechtlich scheitern würde, will Ryanair 90 der insgesamt 120 Flugzeuge von Alitalia kaufen. Piloten, Kabinen- und Wartungspersonal sowie Streckenrechte sollen übernommen werden, der Markenname Alitalia bestehen bleiben.



Weitere interessante Inhalte
Mit Ryanair-Unterstützung Laudamotion will vom Sommer an durchstarten

29.03.2018 - Ab Juni sollen insgesamt 21 Flugzeuge von neun Städten in Österreich, Deutschland und der Schweiz aus operieren. … weiter

Beteiligung von 75 Prozent angestrebt Ryanair will LaudaMotion übernehmen

20.03.2018 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair strebt eine Übernahme von 75 Prozent der Anteile von LaudaMotion an. Diese neue österreichische Fluggesellschaft hatte Niki Lauda nach der … weiter

Sommerflugplan Ryanair fliegt ab Tegel und Düsseldorf

27.02.2018 - Die irische Niedrigpreis-Airline Ryanair bietet im Sommer erstmals Flüge von Berlin-Tegel und Düsseldorf an. Das Ziel: Palma de Mallorca. … weiter

Irische Niedrigpreis-Airline Ryanair verkleinert Basis in Frankfurt-Hahn

23.02.2018 - Ryanair reduziert die Zahl der in Frankfurt-Hahn stationierten Flugzeuge, der Flughafen Frankfurt am Main profitiert davon. … weiter

Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt