02.02.2015
FLUG REVUE

Dreamliner für Singapore-Airlines-TochterScoot übernimmt ihre erste Boeing 787

Die Niedrigpreisfluggesellschaft Scoot aus Singapur hat ihren ersten von 20 bestellten Dreamlinern übernommen. Das Unternehmen ist eine Tochter von Singapore Airlines.

Boeing_787-9_Scoot_erste_Auslieferung_Everett

Scoot aus Singapur hat ihren ersten Dreamliner, eine Boeing 787-9, übernommen. Foto und Copyright: Boeing  

 

Boeing und die Scoot Pte Ltd. gaben am Montag bekannt, dass die erste Übergabe einer Boeing 787-9 in Everett erfolgt sei.

"Der Dreamliner ist für uns ein Meilenstein für höheren Kabinenkomfort und deutlich längere Strecken", sagte Scoot-Vorstandschef Campbell Wilson. "Wir können künftig sehr effizient, sicher und zuverlässig unsere Dienste anbieten und dies mit mehr Komfort und noch besseren Preisen."

Scoot erhält noch weitere 19 Flugzeuge der Dreamliner-Familie. Die insgesamt zehn Boeing 787-9, sie werden zuerst geliefert, und zehn Boeing 787-8 waren bereits durch den Scoot-Mutterkonzern Singapore Airlines bestellt worden. Die Flugzeuge in Zweiklassenbestuhlung haben im Bug 35 Ledersessel (2-3-2) der Business Class und im Hauptabteil 340 Economy Class Sitze (3-3-3). Scoot will ihre Flotte im Lauf des Jahres von der jetzigen Boeing 777 auf Dreamliner vereinheitlichen. Als erste Route soll die Strecke von Singapur nach Perth in Australien aufgenommen werden, zweite geplante Srecke wird Singapur-Hongkong.



Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtschau Farnborough: Die Bestellungen

16.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough geben Airbus, Boeing und Co. wieder eine ganze Reihe von Aufträgen bekannt. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Boeings werden Boeing-Blau Boeing überarbeitet die Werkslackierung

09.07.2018 - Kurz vor der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Boeing neue Kleider für seine Jets angekündigt: In der Firmenfarbe "Boeing-Blau" lackiert der US-Hersteller künftig interne Flugzeuge wie Prototypen und … weiter

Zweiter Airport im Stadtstaat wächst Singapur-Seletar erweitert Abfertigung

04.07.2018 - Die Geschäftsreise-Metropole Singapur erweitert ihre Abfertigungsmöglichkeiten. Am Flughafen Seletar, neben dem Drehkreuz Changi einem zweiten Verkehrsflughafen, öffnet bis Jahresende ein … weiter

Möglicher Zweistrahler zwischen 737 und 787 Boeing sucht Triebwerkslieferanten für Projekt NMA

27.06.2018 - Der Flugzeughersteller Boeing beendet am Mittwoch die Bewerbungsfrist für mögliche Triebwerkslieferanten einer neuen Flugzeugfamilie. Damit könnte der Hersteller sein Projetk "New Middle Market … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg