16.08.2018
FLUG REVUE

Jubiläum bei LufthansaSeit 30 Jahren fliegen Frauen für die größte deutsche Airline

Im August 1988 hoben die ersten beiden Co-Pilotinnen für Lufthansa ab. Der Frauenanteil unter den Piloten der Lufthansa-Group-Airlines liegt heute bei sechs Prozent.

Erste Lufthansa-Pilotinnnen Nicola Lisy und Evi Hetzmannseder

Nicola Lisy (links) und Evi Hetzmannseder waren 1988 die ersten Pilotinnen bei Lufthansa. Foto und Copyright: Roland Fischer/Lufthansa  

 

Nicola Lisy (geb. Lunemann) und Evi Hetzmannseder (geb. Lausmann) waren am 23. August 1988 die ersten Frauen, die für Lufthansa im Cockpit saßen. Nach erfolgreichem Abschluss ihrer zweijährigen Pilotenausbildung in Bremen und Phoenix, Arizona, war ihr Arbeitsplatz als Erster Offizier zunächst das Cockpit einer Boeing 737-200. Rund zehn Jahre später, am 31. Januar 2000, wurde Nicola Lisy der erste weibliche Kapitän bei Lufthansa, Anfang Februar 2000 stieg auch Evi Hetzmannseder zur Kapitänin auf.

Noch immer sind die Cockpits von Verkehrsflugzeugen eine vermeintliche Männerdomäne: Von den insgesamt mehr als 10.000 Piloten, die für die Airlines des Lufthansa-Konzerns fliegen, sind nur rund sechs Prozent weiblich (rund 600 Frauen). Bei Lufthansa selbst sind sieben Prozent der etwa 4000 Piloten weiblich.

In den aktuellen Lehrgängen der European Flight Academy sind immerhin 15 Prozent der Pilotenanwärter Frauen, so die Lufthansa Group in einer Pressemitteilung. Und der Konzern will den Frauenanteil in den Cockpits weiter erhöhen. Lufthansa Aviation Training will beispielsweise demnächst eine Fokus-Kampagne für Frauen starten.

„Frauen sind ganz selbstverständlich bei unseren Lehrgängen dabei und stehen in den Leistungen ihren männlichen Kollegen in nichts nach. Wer einmal der Faszination des Fliegens erlegen ist, der verfolgt das Berufsziel Pilot mit großer Entschlossenheit – auch da stellen wir keinen Unterschied bei den Geschlechtern fest“, sagt Stefan-Kenan Scheib, Process Owner Pilot Schools Lufthansa Group und A320-Kapitän bei Lufthansa.



Weitere interessante Inhalte
Grafische Darstellung gefährlicher Wetterlagen Schweden warnen genauer vor Turbulenzen

27.11.2018 - Das schwedische Unternehmen AVTECH hat eine neue Software vorgestellt, die Piloten per iPad im Flug die zu erwartenden Turbulenzen entlang der Route grafisch vorhersagt, so dass rechtzeitiges … weiter

Koalition legt Erweiterung auf Eis Bayern verschieben Münchener Startbahnbau

05.11.2018 - Der Flughafen München erhält unter der kommenden Regierung keine dritte Startbahn. Eine entsprechend Absprache trafen die neuen Koalitionsparter CSU und Freie Wähler. … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner