28.03.2011
FLUG REVUE

Siebenter Lufthansa Airbus A380 erhält den Namen "Wien"Siebente A380 für Lufthansa wird "Wien" getauft

Der noch auf dem Vorfeld in Finkenwerder parkende neueste Airbus A380 für Lufthansa trägt bereits seinen künftigen Taufnamen "Wien".

Im Internet kursierende Fotos des fast verdeckt vor dem Auslieferungszentrum geparkten Flugzeugs zeigen die A380-841 mit der Werknummer MNS069 und der Übergangsregistrierung F-WWSO bereits in vollen Lufthansa-Farben und mit dem Namenszug "Wien" an der Bugseite. Wie alle A380 wurde das Flugzeug in Hamburg lackiert, wo auch die Ausrüstung erfolgt.

Vor der "Wien", deren künftige Registrierung D-AIMG lautet, erhält Lufthansa noch die A380, D-AIMF, "Zürich". Dieses Flugzeug steht kurz vor der Auslieferung in Hamburg.



Weitere interessante Inhalte
Korean Air erlässt neue Regeln Keine Mitnahme von "Smartem Gepäck" mit fest eingebauten Batterien

16.01.2018 - Aus Brandschutzgründen nimmt Korean Air keine "Smarten Koffer" mit fest eingebauten Batterien mehr an Bord mit. Lassen sich die Batterien entfernen, dürfen die Koffer dagegen mitfliegen, ihre … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Show-Nummer Emirates 100. Airbus A380

15.01.2018 - Emirates bricht alle Rekorde und übernahm bereits ihren 100. Airbus A380. Die Riesenflotte wird auch als fliegender Werbe- und Imageträger genutzt. Doch mit einer von Airbus dringend erhofften … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

11.01.2018 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter

Neuer Passagierrekord 2017 Lufthansa-Gruppe fliegt 130 Millionen Passagiere

10.01.2018 - Die Airlines der Lufthansa Group haben im Jahr 2017 rund 130 Millionen Fluggäste transportiert und damit einen neuen Passagierrekord erzielt. Das Wachstum war auch auf die Effekte der … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?