19.10.2016
FLUG REVUE

Silvesterflug von Austrian AirlinesIm Flugzeug auf das neue Jahr anstoßen

Silvester mal anders feiern: Mit Austrian Airlines können Passagiere von Wien aus ins Jahr 2017 fliegen.

Embraer E195 von Austrian Airlines

Mit einer Embraer E195 fliegt Austrian Airlines Passagiere ins neue Jahr. Foto und Copyright: Austrian Airlines  

 

Wer Silvester im Flugzeug verbringen will, für den hat Austrian Airlines ein besonderes Angebot: zwei Silvesterflüge mit einer Embraer E195 über Wien. Der Flug dauert 1 Stunde und 40 Minuten und kostet zwischen 129 und 149 Euro, je nachdem, ob ein Gang- oder Fensterplatz gebucht wird. Inklusive sind Snacks und Prosecco am Boden und an Bord.

Die Flüge mit den Nummern OS 2016 und OS 2017 heben am 31. Dezember um 22.50 und um 22.55 Uhr am Flughafen Wien Schwechat ab. Die Landung erfolgt im neuen Jahr, um 0.30 Uhr und um 0.35 Uhr. Die Zuteilung der Sitzplatznummern erfolgt aufgrund der gestaffelten Preise bereits beim Kauf des Tickets.

Austrian Airlines bietet den Silvesterflug bereits zum achten Mal an. Weitere Infos gibt es im Internet.



Weitere interessante Inhalte
Vielflieger Lufthansa ändert Vergabe von Prämienmeilen

11.12.2017 - Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms Miles & More. Die Meilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach … weiter

Austrian Airlines Abschied von der Fokker-Flotte

30.11.2017 - Nur noch eine Fokker 100 ist im Dienst bei Austrian Airlines. Ende Dezember ist dann auch für sie Schluss. Neue Embraer 195 ersetzen die in die Jahre gekommenen Regionalflugzeuge. … weiter

Erster Kurs startet in Bremen Austrian bildet wieder junge Piloten aus

17.11.2017 - Am Donnerstag starteten 24 Nachwuchspiloten ihre Ausbildung zur Pilotin bzw. zum Piloten bei Austrian Airlines. Bereits in Kürze wird ihr erster Trainingsflug in Goodyear, Arizona, stattfinden. … weiter

European Flight Academy in Phoenix erneuert ihre Schulflugzeuge Erste Cirrus SR20 für die Lufthansa-Pilotenschulung

07.11.2017 - Die in den USA beheimatete European Flight Academy hat ihre sechs ersten Cirrus-Schulflugzeuge übernommen. Die moderne Einmot hilft künftig bei der Ausbildung von Nachwuchspiloten für den Lufthansa … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen