11.06.2010
FLUG REVUE

SIA MUC täglichSingapore Airlines fliegt ab September täglich nach München

Singapore Airlines stockt die Frequenz der Verbindung nach München zum 1. September auf tägliche Verbindungen auf. Derzeit wird die Route fünf Mal wöchentlich geflogen.

Erst am 28. März 2010 nahm Singapore Airlines mit einer Boeing 777-300ER den Liniendienst auf dieser Route auf. München wurde damit nach Frankfurt das zweite Ziel der SIA in Deutschland.

„Die Tatsache, dass wir bereits fünf Monate nach Einführung dieser neuen Verbindung die Flüge ab München täglich anbieten werden, ist ein Beleg für den großen Zuspruch für diese Route. Wir sind erfreut darüber, dass unsere Produkte so gut angenommen wurden und wir sind sicher, dass die zusätzlichen Flüge der wachsenden Nachfrage unserer Geschäfts- und Urlaubsreisenden nach und von München und Manchester gerecht werden“, so Goh Choon Phong, Executive Vice President Marketing and the Regions von Singapore Airlines.

Fluggäste, die auf der Strecke Singapur-München-Manchester reisen, kommen in den Genuss der neuesten Kabinenprodukte.

Singapore Airlines fliegt außerdem zweimal täglich von Frankfurt nach Singapur. Der zusätzliche Liniendienst ab München erhöht die Verbindungen zwischen Deutschland und Singapur auf 21 Flüge pro Woche, erklärte die Airline.

 



Weitere interessante Inhalte
Flugzeugfonds verkauft Ersatzteile Zwei Airbus A380 werden zerlegt

05.06.2018 - Die deutsche Anlagefirma Dr. Peters Group lässt zwei ihrer Leasingrückläufer-Airbus A380-800 zerlegen, um deren Ersatzteile zu vermarkten. Damit hoffen zwei A380-Flugzeugfonds trotz schwacher … weiter

Längster Nonstop-Flug der Welt Mit der A350-900ULR von Singapur nach New York

04.06.2018 - Singapore Airlines (SIA) will von Oktober an die beiden Metropolen mit der Ultralangstrecken-Version des Airbus A350 XWB verbinden. … weiter

Zweistrahler als Ultralangstreckenversion Erstflug des Airbus A350-900ULR

23.04.2018 - Am Montag ist in Toulouse der erste Airbus A350-900 der neuen Ultralangstreckenversion ULR zum Erstflug gestartet. Das Flugzeug mit der Werknummer MSN216 wird in der zweiten Jahreshälfte an Singapore … weiter

Portugiesische Leasingfirma nutzt gebrauchte SIA-Riesen Hi Fly bestätigt A380-Übernahme

05.04.2018 - Die Leasingfirma Hi Fly aus Portugal hat am Donnerstag bestätigt, dass sie ab der Jahresmitte auch den Airbus A380 betreibt. Es dürfte sich um zwei gebrauchte Flugzeuge aus SIA-Beständen handeln. … weiter

Ultralangstreckenversion Erste A350-900 ULR ist endmontiert

28.02.2018 - Der erste Airbus A350-900 der neuen Ultralangstreckenversion "ULR" ist in Toulouse, noch ohne Triebwerke, aus der Endmontagehalle geschleppt worden. Der neue Zweistrahler schafft Marathon-Flüge bis zu … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete