13.06.2017
FLUG REVUE

WinterflugplanSingapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen.

777-300ER Singapore Airlines rollend

Singapore Airlines hat derzeit über zwei Dutzend Boeing 777-300ER im Dienst (Foto: Singapore Airlines).  

 

Singapore Airlines (SIA) erhöht ab Ende Oktober die Zahl der wöchentlichen Flüge zwischen Singapur und Paris. Bislang fliegt die Airline sieben Mal pro Woche mit einem Airbus A380 von Singapur-Changi zum Flughafen Charles de Gaulle und zurück, im Winterflugplan sind zehn wöchentliche Verbindungen vorgesehen. Das teilte die Fluggesellschaft am Montag mit.

Die drei zusätzlichen Flüge starten montags, donnerstags und samstags und ergänzen die täglichen Verbindungen. Künftig sollen auf der Strecke Boeing 777-300ER eingesetzt werden und nicht mehr wie bisher Airbus A380.

Die Boeing 777-300ER hat in der 4-Klassen-Konfiguration 264 Sitze, davon vier in der First Class, 48 in der Business Class, 28 in der Premium Economy und 184 in der Economy Class. SIA hat nach eigenen Angaben derzeit 27 Boeing 777-300ER in der Flotte.



Weitere interessante Inhalte
Riesentwin mit VIP-Ausstattung Boeing 777X als Business Jet

11.12.2018 - Boeing bietet die künftige 777X nun auch als Geschäftsreise-Variante Boeing Business Jet (BBJ) an. Der Großraum-Zweistrahler verfügt nicht nur über viel Kabinenvolumen, sondern auch über eine nahezu … weiter

Prototyp WH001 kommt der Fertigstellung näher "Power On" bei der ersten Boeing 777-9

07.12.2018 - Beim ersten fliegenden Prototyp der Boeing 777-9 wurde erstmals die Elektrik eingeschaltet. Der Erstflug ist für 2019 geplant. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

03.12.2018 - Diese einst für Skymark gebaute A380 fand nun bei Emirates eine neue Heimat. Außerdem übernahm die Airline aus Dubai auch schon den nächsten Jet. … weiter

Riesenjet als Meisterstück der Lackierer Airbus lackiert Schildkröte auf ANA-A380

29.11.2018 - In Finkenwerder hat die Lackierung des ersten Airbus A380 für ANA begonnen. Alle drei Riesenjets der Japaner erhalten eine Meereschildkrötenlackierung in unterschiedlichen Farben. … weiter

Neuer Vorstandschef fällt Entscheidung Les Echos: Air France will A380-Flotte verkleinern

23.11.2018 - Die französische Fluggesellschaft Air France plant eine deutliche Verkleinerung ihrer A380-Flotte. Die meldet die französische Zeitung "Les Echos" unter Bezugnahme auf den neuen Vorstandsvorsitzenden … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner