29.06.2011
FLUG REVUE

SQ weitere A330Singapore Airlines will seine Airbus-A330-Flotte aufstocken

Singapore Airlines will seine Airbus-A330-Flotte erweitern. Die Airline unterzeichnete nach eigenen Angaben ein Leasingabkommen über weitere 15 Airbus A330-300.<br />

SIA hat bereits 19 Airbus A330-300 in ihrer Flotte. Sie sind vor allem auf Strecken im asiatisch-pazifischen Raum unterwegs. Nach Angaben von Singapore Airlines sollen die zusätzlichen Flugzeuge im Zeitraum von 2013 bis 2015 zur Flotte stoßen. "Die A330 ermöglicht es uns, mehr Kapazität auf regionalen und Mittelstrecken-Verbindungen anzubieten", erklärte SIA CEO Goh Choon
Phong.

"Wir freuen uns sehr, dass Singapore Airlines weitere A330 kaufen wird", sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. "Diese Neuigkeit unterstreicht die Position der A330 als populärstes Flugzeug in seiner Klasse. Dank ihres Komforts, ihrer Effizienz und ihrer Zuverlässigkeit ist die A330 weiterhin ein Gewinn für die Airlines in der ganzen Welt."

Singapore Airlines betreibt eine gemischte Flotte aus Airbus A380, Airbus A340-500, Airbus A330-300 und Boeing 777-200 und -300ER. Weiterhin sind Airbus A350 und Boeing 787 bestellt. Als einer der weltweit wenigen A340-500-Betreiber fliegt SIA mit diesem Gerät die längsten Nonstop-Verbindungen weltweit zwischen Singapore und Newark. SIA übernahm als erste Airline im Herbst 2007 den Airbus A380 in die Flotte.



Weitere interessante Inhalte
„Die neue Königin des Himmels“ Jubiläum: 10 Jahre Airbus A380 im Dienst

13.10.2017 - Vor zehn Jahren, am 15. Oktober 2007, wurde die erste Kunden-A380 an Singapore Airlines übergeben. Die FLUG REVUE war bei der Feier in Toulouse dabei. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Leasing endet schon vor der Ersatzlieferung SIA mustert ihre erste A380 aus

14.08.2017 - Singapore Airlines hat den Leasingvertrag ihres ersten Airbus A380 beendet. Bislang wollte das Unternehmen damit warten, bis die erste von fünf neu nachbestellten A380 "auf dem Hof" steht. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF