23.09.2013
FLUG REVUE

Southwest Airlines feiert WingletsSouthwest spart mit Winglets Treibstoff

Der amerikanische Low Cost Carrier Southwest Airlines hat die Treibstoffeinsparungen durch die Winglets an der Boeing 737-Flotte beziffert.

Southwest 737 von unten

Southwest Airlines betreibt eine reine Boeing-737-Flotte. Foto und Copyright: © Paul Kaps/Words and Wings  

 

Southwest Airlines hat erstmalig die Treibstoffeinsparungen durch die Installation von Winglets an ihrer Boeing-737-Flotte beziffert. Der amerikanische Billigcarrier betreibt eine 575 Flugzeuge starke Flotte von verschiedenen Versionen der Boeing 737. In einer Pressemitteilung hat die Fluggesellschaft nun die jährlichen Treibstoffeinsparungen durch Winglets mit 54 Millionen Gallonen (204 Millionen Liter) jährlich angegeben. Southwest Airlines wurde 1971 gegründet und betreibt heute die größte Boeing-737-Flotte der Welt. Rund 100 Millionen Fluggäste fliegen jährlich mit der Fluglinie. In einer Mitteilung nennt Southwest die Winglets als "DooHickeys", die an den Enden der Tragflächen installiert sind. Sie seien eine von vielen Maßnahmen, die der Carrier ergreift, um die Ticketpreise niedrig zu halten.

Bei einem durchschnittlichen Treibstoffpreis von 3,30 US-Dollar pro Gallone, den Southwest nach eigenen Angaben im Jahr 2012 bezahlt hat, ergeben sich durch die Installation von Winglets jährliche Einsparungen in Höhe von 181,5 Millionen US-Dollar.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.12.2017 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

14.12.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Zwischenfälle Probleme mit 787-Triebwerken erreichen Air New Zealand

11.12.2017 - Passagiere von Air New Zealand müssen sich auf Flugstreichungen und Verspätungen einstellen, nachdem die Airline vier Boeing 787-9 für Wartungsarbeiten an den Rolls-Royce Trent 1000 Triebwerken … weiter

Eine Legende wird zerlegt Boeing 737-200 "Landshut"

08.12.2017 - 40 Jahre nach seiner Entführung ist der frühere Lufthansa-Zweistrahler „Landshut“ nach Deutschland zurückgekehrt. Zuvor haben 15 Experten von Lufthansa Technik die Boeing 737-200 im brasilianischen … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen