24.09.2008
FLUG REVUE

24.9.2008 - Gemkow LHStephan Gemkow bleibt LH-Finanzvorstand bis 2014

Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung die Bestellung von Vorstandsmitglied Stephan Gemkow um fünf Jahre bis zum 31. Mai 2014 verlängert.

"Mit seiner Entscheidung hat der Aufsichtsrat die Weichen für Kontinuität im Vorstand und an der Spitze des Ressorts Finanzen des Lufthansa-Konzerns gestellt", erklärte das Unternehmen.

Gemkow ist seit dem 1. Juni 2006 Mitglied des Vorstands und verantwortlich für das Ressort Finanzen.Der Diplom-Kaufmann startete seine Laufbahn 1988 als Unternehmensberater bei der BDO Deutsche Warentreuhand AG. Bei der Lufthansa begann Gemkow 1990 im Bereich Konzernorganisation und Strategische Unternehmensentwicklung. Im Anschlussdaran bekleidete er verschiedene Management Positionen im operativen Bereich bis er 1994 als Area Sales Manager in Washington D.C. tätig wurde.

1997 übernahm er nach Angaben von Lufthansa in Köln die Leitung des Bereichs Investor Relations und wurde 2001 zum Leiter Konzernfinanzen ernannt. Im Februar2004 wurde Stephan Gemkow zum Vorstandsmitglied der Lufthansa Cargo AG mit Zuständigkeitfür das Ressort Finanzen und Personal berufen.




FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen