11.02.2016
aero.de

Flug LX1017Defekte Enteisungsanlage zwingt A320 zu Landung in Stuttgart

Ein Airbus A320 von Swiss musste am Mittwoch seinen Flug LX1017 von Düsseldorf nach Zürich für eine außerplanmäßige Zwischenlandung in Stuttgart unterbrechen.

Airbus A320 Swiss Zürich

Airbus A320 von Swiss. Foto und Copyright: Patrick Hoeveler  

 

Der Stopp der HB-IJX in Stuttgart "erfolgte, weil das De-Icing System (Enteisungsanlage), welches dafür sorgt, dass die Tragflächen bei einem Flugzeug nicht verreisen, während des Fluges von Düsseldorf nach Zürich ausgefallen ist", erklärte eine Swiss-Sprecherin gegenüber aero.de.

Da in Zürich aufgrund des Wetters "die Möglichkeit einer Vereisung im Sinkflug durch die Wolken sehr groß" gewesen sei, "war eine Landung ohne das De-Icing System nicht erlaubt", sagte die Sprecherin weiter. Aus diesem Grund habe sich die Cockpit Crew für eine Zwischenlandung in Stuttgart entschieden.

In Stuttgart wurde die Enteisungsanlage repariert und das Flugzeug aufgetankt, um den Flug nach Zürich fortsetzen zu können.



Weitere interessante Inhalte
EU-Forschungsvorhaben Fraunhofer-Institut will CFK-Bugrad entwickeln

14.06.2018 - Flugzeugräder aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) könnten deutliche Gewichtseinsparungen bringen. … weiter

Revolution im Flugzeugbau Airbus Hamburg eröffnet vierte A320-Endmontage

14.06.2018 - Auf der Jagd nach immer höheren Produktionsraten setzt Airbus auf Roboterhilfe. Die am Donnerstag in Finkenwerder eröffnete vierte A320-Endmontagelinie nutzt neueste Technik für noch mehr … weiter

Mehrheitsübernahme zum 1. Juli Bombardier CSeries gehört bald zu Airbus

08.06.2018 - Der europäische Luftfahrtkonzern hat alle nötigen Genehmigungen für eine Mehrheitsbeteiligung an Bombardiers CSeries-Flugzeugfamilie erhalten. … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Billigtarif für Nordamerika-Flüge Lufthansa Group führt Economy "Light" ein

22.05.2018 - Passagiere von Lufthansa, Swiss, Brussels Airlines und Austrian Airlines können vom Sommer an einen neuen Basistarif buchen. Er umfasst Handgepäck und Verpflegung an Bord. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete