13.01.2017
FLUG REVUE

LauberhornrennenSwiss fliegt mit Patrouille Suisse

Im Rahmen des Lauberhornrennens plant die Schweizer Fluggesellschaft auch dieses Jahr einen Schauflug. Eine CS100 wird dabei zusammen mit der Kunstflugstaffel der Schweizer Luftwaffe auftreten. Geplant sind Flüge am 13. und 14. Januar.

Swiss CS100 und Patrouille Suisse 02

Die CS100 vom kanadischen Flugzeughersteller Bombardier wurde erstmals 2016 eingesetzt (Foto und Copyright: Swiss International Air Lines).  

 

Swiss International Air Lines ist offizielle Airline und Partner des Skiweltcups in Wengen. In den beiden Jahren davor wurde 2015 eine A320 und 2016 eine A321 von F-5 Tiger Maschinen der Patrouille Suisse durch das Lauterbrunnental eskortiert. Dieses Jahr sind Flüge zwischen Kombinationsabfahrt und –slalomlauf am 13.Januar und vor dem Abfahrtsrennen am 14.Januar geplant.

 Swiss nutzt die Gelegenheit ihr neuestes Flugzeug der Flotte zu präsentieren. Die CS100 vom kanadischen Flugzeughersteller Bombardier wurde erstmals am 15.Juli 2016 bei einem Linienflug eingesetzt. Swiss war damit der weltweit erste Betreiber dieses Flugzeugtyps. 

Zur Vorbereitung haben die Piloten der Swiss Daten und Informationen vergangener Sonderflüge herangezogen, und der Formationsflug wurde mehrfach im Flugsimulator zusammen mit den Piloten der Patrouille Suisse geübt. Das gemeinsame Training für die anstehenden Flüge fand am Donnerstag statt.



Weitere interessante Inhalte
CSeries EU bemängelt US-Verfahren gegen Bombardier

24.11.2017 - Einstweilen ist der Bombardier CSeries der Weg in den US-Markt durch Strafzölle versperrt. Der kanadische Flugzeugbauer erhält jetzt Rückendeckung aus Europa. Die EU-Kommission moniert "eklatante … weiter

Für Airbus A320neo und CSeries Neue Bestellungen für Getriebefan von Pratt & Whitney

16.11.2017 - Vietnam Airlines, VietJet Air, Egypt Air, Air China und Shenzen Airlines setzen auf Triebwerke der PW1000G-Familie. … weiter

Bombardier CSeries bei Swiss im Einsatz

06.11.2017 - Wie bewährt sich Bombardiers neue CSeries? Nach gut einem Jahr im Liniendienst und fast 25 000 Flugstunden haben wir die Piloten im Cockpit des neuen Zweistrahlers bei dessen größtem Betreiber, Swiss, … weiter

Zweite Endmontagelinie in Alabama Airbus übernimmt Mehrheit der CSeries

17.10.2017 - Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus steigt mehrheitlich bei Kanadas CSeries Aircraft Limited Partnership ein, die Bombardiers neuen Zweistrahler CSeries herstellt. … weiter

Boeing gegen Bombardier USA verlangen 220 Prozent Zoll für CSeries

27.09.2017 - US-Handelsminister Wilbur Ross verkündete am Dienstag das vorläufige Ergebnis der Subventionsuntersuchung gegen die CSeries von Bombardier. Es sollen Ausgleichszölle von 219,63 Prozent erhoben werden. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen