03.07.2018
FLUG REVUE

Business und Senator LoungeSwiss eröffnet modernisierte Lounges in Zürich

Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss hat am 2. Juli 2018 ihr neugestaltetes Lounge Center A am Züricher Flughafen für Kurzstreckenpassagiere eröffnet. Dieses umfasst eine Business und eine Senator Lounge. Mit den neuen Lounges will Swiss vor allem Kurzstreckenpassagiere ansprechen.

Swiss Lounges 2

Swiss bietet Besuchern der Business und Senator Lounge wahlweise einen Platz zum Entspannen oder Arbeiten.  

 

Im Rahmen der Umgestaltung wurden separate Eingänge zu beiden Lounges errichtet, die neben einem Empfangsschalter den Zutritt über zwei automatische Zugangschleusen gewähren. Auf die Passagiere warten Lounge-Nischen, eine Bar mit Ausblick in das Airside Center des Flughafens, Arbeitplätze und Einzelbüros sowie ein Ruheraum mit Liegen. Neu hinzugekommen ist ein Außenbereich für Raucher. Von beiden Lounges sind insgesamt fünf Duschen zugänglich.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Den Passagieren steht ein großer Bistro-Bereich und eine Front-Cooking-Zone zur Verfügung, bei der die letzen Schritte der Zubereitung vor den Augen der Gäste erfolgen. Als Spezialität gibt es ab Ende Juli eine Mini-Variante der Swiss-Schokolade, welche nur in den Lounges erhältlich sein wird. 

Die Innengestaltung schließt mit Schweizer Eichenparket und Möbeln von heimischen Designern an die Gestaltung der bestehenden Lounges an. Die Business Lounge wirbt mit dem "Swiss Alpenstübli", in dem den Passagieren mittels großer Bildschirme die Schweiz vorgestellt wird. 



Weitere interessante Inhalte
Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Lufthansa Group Wachstum bei Lufthansa, Verluste bei Eurowings

31.07.2018 - Der Lufthansa-Konzern hat die Belastungen aus der airberlin-Integration und den steigenden Kerosinpreisen im ersten Halbjahr durch höhere Ticketpreise größtenteils aufgefangen. … weiter

Mehrheitsübernahme zum 1. Juli Bombardier CSeries gehört bald zu Airbus

08.06.2018 - Der europäische Luftfahrtkonzern hat alle nötigen Genehmigungen für eine Mehrheitsbeteiligung an Bombardiers CSeries-Flugzeugfamilie erhalten. … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Billigtarif für Nordamerika-Flüge Lufthansa Group führt Economy "Light" ein

22.05.2018 - Passagiere von Lufthansa, Swiss, Brussels Airlines und Austrian Airlines können vom Sommer an einen neuen Basistarif buchen. Er umfasst Handgepäck und Verpflegung an Bord. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N