04.10.2016
FLUG REVUE

Sonderlackierter Avro RJ100 verkörperte die SchweizSwiss mustert Alpaufzug-Jumbolino aus

Swiss hat ihren Avro RJ100 mit der berühmten Alpaufzug-Sonderlackierung ausgemustert. Der vierstrahlige Oldie mit dem grünen Beinkleid wurde an die Leasingfirma zurückgegeben.

Avro RJ100 Swiss Jumbolino Alpaufzug Sonderlackierung Flughafen Zürich

Der Alpaufzug-Jumbolino von Swiss ist Geschichte. Er flog zum Leasinggeber zurück. Foto und Copyright: Flughafen Zürich  

 

Der Swiss International Air Lines-Pilot Reto Scheidegger flog den bei Swiss "Jumbolino" genannten Avro-RJ100-Regionaljet nach Norwich, wo er dem Vermieter zurückgegeben wurde, teilte der Flughafen Zürich mit. Der Flughafen hatte sich vor zehn Jahren die Alpaufzug-Sonderlackierung ausgedacht, um für den Einkauf am Luftfahrtdrehkreuz der Schweiz zu werben. Dafür war das Flugzeug mit Aufsehen erregenden Motiven mit bäuerlichen Trachten und Tieren dekoriert worden. 

Am Dienstag trat der vierstrahlige Jumbolino mit der Registrierung HB-IYS seine letzte Reise für Swiss zum Leasinggeber an. Die Fluggesellschaft modernisiert ihre Flotte derzeit mit modernen, zweistrahligen CSeries von Bombardier und ist deren weltweit erster Betreiber.



Weitere interessante Inhalte
Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Lufthansa Group Wachstum bei Lufthansa, Verluste bei Eurowings

31.07.2018 - Der Lufthansa-Konzern hat die Belastungen aus der airberlin-Integration und den steigenden Kerosinpreisen im ersten Halbjahr durch höhere Ticketpreise größtenteils aufgefangen. … weiter

Business und Senator Lounge Swiss eröffnet modernisierte Lounges in Zürich

03.07.2018 - Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss hat am 2. Juli 2018 ihr neugestaltetes Lounge Center A am Züricher Flughafen für Kurzstreckenpassagiere eröffnet. Dieses umfasst eine Business und eine Senator … weiter

Mehrheitsübernahme zum 1. Juli Bombardier CSeries gehört bald zu Airbus

08.06.2018 - Der europäische Luftfahrtkonzern hat alle nötigen Genehmigungen für eine Mehrheitsbeteiligung an Bombardiers CSeries-Flugzeugfamilie erhalten. … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen