29.01.2015
FLUG REVUE

Erweiterung im SommerflugplanSwiss steuert Dresden und Leipzig an

Die Schweizer Fluglinie erweitert ihr Angebot in Deutschland um die Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle, die Anschluss an das DrehkreuAb dem 29. Märzz in Zürich erhalten.

Avro RJ von Swiss European Air Lines

Avro RJ von Swiss European Air Lines. Foto: © BAE Systems  

 

Mit den zwei neuen Destinationen fliegt Swiss nun elf Ziele in Deutschland an. Ab dem 29. März geht es bis zu zwei Mal pro Tag von Dresden nach Zürich. Damit wird der Konkurrenzkampf auf dieser Verbindung härter. Die Strecke wird bereits von Etihad Regional über die Darwin Airline bedient. Auch InterSky hatte die Route beflogen, aber nach der Etihad-Ankündigung verabschiedete man sich aufgrund der resultierenden Überkapazität schweren Herzens zum vergangenen Oktober. Die österreichische Regionalairline hatte die Verbindung erst im Mai 2014 aufgenommen.

Von Leipzig/Halle können die Passagiere mit Swiss ab dem 18. April einmal täglich in die Schweizer Hauptstadt fliegen. Die Preise für Hin- und Rückflug sollen bei 95 Euro beginnen. Zum Einsatz kommt meist der Avro RJ100. Swiss bietet im Sommerflugplan 2015 insgesamt 22 neue Ziele in Europa an.



Weitere interessante Inhalte
Vallair unterschreibt in Singapur Erstkunde für Airbus A321-Umbaufrachter

07.02.2018 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden (EFW) und ST Aerospace haben auf der Luftfahrtmesse in Singapur den ersten Kunden des neuen A321-Umbaufrachters bekannt gegeben: Vallair bestellte zehn zu Frachtern … weiter

Ost-Riesen Antonows größte Frachtflugzeuge

20.12.2017 - Schwerste Lasten und schlechteste Pisten? Wenn es beim eiligen Frachttransport in Krisengebiete ums Ganze geht, springen Spezialairlines aus der Ukraine und Russland mit ihren Antonow-Frachtern ein. … weiter

"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter

Menüs für Vegetarier und Veganer Fleischlose Mahlzeiten an Bord im Trend

12.12.2017 - Die internationalen Fluggesellschaften reagieren auf die steigende Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten an Bord. Die Ernährungsorganisation ProVeg hat sich die Menüs internationaler … weiter

Vielflieger Lufthansa ändert Vergabe von Prämienmeilen

11.12.2017 - Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms Miles & More. Die Meilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert