18.10.2017
FLUG REVUE

Neue Airline stößt in airberlin-LückeThomas Cook plant Balearentochter

Der Reisekonzern Thomas Cook plant, nach übereinstimmenden Medienberichten, die Gründung einer neuen Fluggesellschaft mit der Heimatbasis Mallorca, seinem wichtigsten Ferienziel.

Airbus A321 Condor

Condor soll eine neue Thomas-Cook-Konzernschwester auf den Balearen erhalten. Foto und Copyright: Condor  

 

Die "Börsen-Zeitung" und das "Handelsblatt" berichteten am Mittwoch übereinstimmend von den neuen Plänen, die das Unternehmen selbst noch nicht bestätigt hat. Demnach soll eine neue Tochter unter dem Namen "Thomas Cook Airlines Balearics" ab Frühjahr 2018 den Betrieb aufnehmen. Die Heimatbasis der neuen Airline, deren Betriebsgenehmigung bereits beantragt sei, werde Palma de Mallorca. Die Flotte werde aus zunächst drei, später mindestens sieben Flugzeugen der A320-Familie von Airbus bestehen. Drei der Flugzeuge sollen intern aus dem Bestand der belgischen Cook-Tochter Thomas Cook Airlines Belgium übernommen werden. Die neue Airline soll ab Mallorca Mittelstrecken in unterschiedliche europäische Märkte bedienen, für die Thomas Cook in Spitzenzeiten bisher Fremdkapazität anmieten musste.



Weitere interessante Inhalte
Recaro Aircraft Seating Neuer Economy-Sitz und viele Aufträge

16.04.2018 - SpiceJet, WOW Air, China Southern: Auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg hat der Hersteller aus Schwäbisch Hall zahlreiche Sitze für verschiedene Klassen verkauft. … weiter

Beteiligung von 75 Prozent angestrebt Ryanair will LaudaMotion übernehmen

20.03.2018 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair strebt eine Übernahme von 75 Prozent der Anteile von LaudaMotion an. Diese neue österreichische Fluggesellschaft hatte Niki Lauda nach der … weiter

Neue Airline von Niki Lauda Zusätzliche Laudamotion-Flüge von der Schweiz aus

06.03.2018 - Laudamotion will im Sommer zwei Flugzeuge im Schweizer Markt einsetzen. Von Zürich und Basel aus sollen neun neue Destinationen angeflogen werden. … weiter

Neues Angebot von FTI Nonstop ab Nürnberg nach Dubai

22.02.2018 - Ab 25. März bietet FTI eine wöchentliche Verbindungen durch Condor von Nürnberg nach Dubai. Somit wird das Angebot von Emirates ab München oder Frankfurt ergänzt. … weiter

Deutscher Triebwerkshersteller MTU Aero Engines wächst weiter

21.02.2018 - Trotz der Probleme mit dem A320neo-Getriebefan hat der Triebwerkshersteller aus München auch 2017 Rekordzahlen erwirtschaftet. Einer der wesentlichen Umsatztreiber ist die Instandhaltung. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All