18.10.2017
FLUG REVUE

Neue Airline stößt in airberlin-LückeThomas Cook plant Balearentochter

Der Reisekonzern Thomas Cook plant, nach übereinstimmenden Medienberichten, die Gründung einer neuen Fluggesellschaft mit der Heimatbasis Mallorca, seinem wichtigsten Ferienziel.

Airbus A321 Condor

Condor soll eine neue Thomas-Cook-Konzernschwester auf den Balearen erhalten. Foto und Copyright: Condor  

 

Die "Börsen-Zeitung" und das "Handelsblatt" berichteten am Mittwoch übereinstimmend von den neuen Plänen, die das Unternehmen selbst noch nicht bestätigt hat. Demnach soll eine neue Tochter unter dem Namen "Thomas Cook Airlines Balearics" ab Frühjahr 2018 den Betrieb aufnehmen. Die Heimatbasis der neuen Airline, deren Betriebsgenehmigung bereits beantragt sei, werde Palma de Mallorca. Die Flotte werde aus zunächst drei, später mindestens sieben Flugzeugen der A320-Familie von Airbus bestehen. Drei der Flugzeuge sollen intern aus dem Bestand der belgischen Cook-Tochter Thomas Cook Airlines Belgium übernommen werden. Die neue Airline soll ab Mallorca Mittelstrecken in unterschiedliche europäische Märkte bedienen, für die Thomas Cook in Spitzenzeiten bisher Fremdkapazität anmieten musste.



Weitere interessante Inhalte
Mehr Ferienflüge Germania baut Standort Bremen aus

19.01.2018 - Die deutsche Airline stockt zum Winter 2018/19 die Anzahl ihrer Flugzeuge am Flughafen Bremen auf. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Forschung zu alternativen Treibstoffen DC-8 und A320 ATRA fliegen gemeinsam

12.01.2018 - Die US-Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) starten Mitte Januar eine Serie von Forschungsflügen über Deutschland. Im Fokus: der Einfluss von … weiter

Westeuropa im Blick Wizz Air eröffnet Basis in Wien

12.01.2018 - Die ungarische Niedrigpreisgesellschaft stationiert von Juni an einen Airbus A320 am Flughafen Wien-Schwechat, im November sollen zwei weitere Zweistrahler dazukommen. … weiter

Ausgeweitetes Angebot auf Mallorca-Strecken Eurwowings fliegt A330 und 767 nach Palma

04.01.2018 - Eurowings reagiert auf die „ große Nachfrage und knappe Kapazitäten“ mit dem verstärkten Einsatz von Großraumflugzeugen von Köln/Bonn und Düsseldof nach Palma de Mallorca. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?