01.12.2010
FLUG REVUE

Thomas Cook will zwölf Airbus A321 bestellen

Die Thomas Cook Plc will Anfang 2011 einen Kaufvertrag über zwölf Airbus A321 unterzeichnen. Dies kündigte das Unternehmen bei der Vorlage seiner Ergebnisse bis Ende September am 1. Dezember an.

Laut Thomas Cook sei ein Vorvertrag mit Airbus bereits unterzeichnet worden. Die zwölf neuen A321 sollen demnach 2014 geliefert werden. Außerdem seien zusätzliche Optionen mit Lieferterminen ab 2015 vorvereinbart worden. Airbus gebe auf den Listenpreis von 96 Millionen Dollar "erhebliche Rabatte". Thomas Cook wolle mit den neuen A321 die Flotte verjüngen, die Gesamtzahl der Flugzeuge solle nicht steigen. Es sei wahrscheinlich, dass nach dem Kauf sogenannte Sale-and-Leaseback-Verträge mit Leasingfirmen über die Flugzeuge abgeschlossen würden.

Die Flotte der Thomas Cook Group bestehe aus 93 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von zwölf Jahren. Man könne durch die Vereinheitlichung ab Ende 2012 mit der A320-Familie und durch die Modernisierung der 71 Standardrumpfflugzeuge Betriebs- und Wartungskosten einsparen.Im Finanzjahr 2010/2011 werde auch über ein Ersatzprogramm der Großraumflotte entschieden.

Die Thomas Cook Plc. hat in den ersten neun Monaten 2009 ein Betriebsergebnis von 391 Millionen Pfund erzielt (minus sechs Prozent). Ein deutlicher Gewinnanstieg in Mitteleuropa und Deutschland habe nicht gereicht, um den Rückgang in Großbritannien auszugleichen. Die Buchungslage für den Winter sei "ermutigend".



Weitere interessante Inhalte
Revolution im Flugzeugbau Airbus Hamburg eröffnet vierte A320-Endmontage

14.06.2018 - Auf der Jagd nach immer höheren Produktionsraten setzt Airbus auf Roboterhilfe. Die am Donnerstag in Finkenwerder eröffnete vierte A320-Endmontagelinie nutzt neueste Technik für noch mehr … weiter

Fanhansa Mannschaftsflieger Lufthansa bringt DFB-Elf zur WM nach Russland

12.06.2018 - Der Sonderflug LH2018 startet am Dienstag um 13 Uhr von Frankfurt aus nach Moskau. … weiter

Airbus A321LR Leonardo fertigt erste Rumpfsektion

20.03.2018 - Leonardo hat im italienischen Nola seine erste geänderte Rumpfsektion für den Airbus A321 Long Range fertiggestellt. … weiter

Vallair unterschreibt in Singapur Erstkunde für Airbus A321-Umbaufrachter

07.02.2018 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden (EFW) und ST Aerospace haben auf der Luftfahrtmesse in Singapur den ersten Kunden des neuen A321-Umbaufrachters bekannt gegeben: Vallair bestellte zehn zu Frachtern … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete