12.09.2018
FLUG REVUE

Transatlantikflüge 2017Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen.

Im kürzlich veröffentlichten White Paper "Transatlantic Airline Fuel Efficiency Ranking, 2017" vergleicht der International Council on Clean Transportation (ICCT) die Treibstoffeffizienz von insgesamt 20 Fluggesellschaften auf Direktflügen über den Atlantik. Dabei wurden die Fluggesellschaften ausgewählt, die die meisten Direktflüge zwischen den USA und Europa anbieten.

Die Ergebnisse zur Treibstoffeffizienz basieren auf Schätzungen. Dafür haben die Forscher des gemeinnützigen ICCT auf eine Datenbank mit internationalen Flügen sowie detaillierte Betriebsdaten, die dem US-amerikanischen Bureau of Transportation Statistics (BTS) gemeldet wurden, zurückgegriffen. Alle Fluggesellschaften, die von und in die USA fliegen, müssen ihre Betriebsdaten an das BTS weitergeben, dazu gehören Informationen über Start und Ziel, Flughäufigkeit, Entfernung, Flugzeugtyp, Anzahl der vorhandenen Sitze, Auslastungsfaktor und mitgeführte Fracht. Die geschätzten Treibstoffeffizienz-Werte wurden wiederum mithilfe von Aktivitäts- und Kraftstoffverbrauchsdaten von drei US-Airlines abgeglichen. Die Treibstoffeffizienz berechnet das ICCT in Passagierkilometer pro Liter.

Als wesentliche Parameter für die Unterschiede bei der Treibstoffeffizenz sehen die Autoren des White Paper den Flugzeugtyp und dessen Treibstoffverbrauch, die Bestuhlungsdichte, die Auslastung sowie den Frachtanteil an der gesamten Nutzlast.

In der Bilderstrecke zeigen wir die Top 10 der sparsamsten Fluggesellschaften. Einige Plätze sind dabei mehrfach vergeben, wenn Airlines denselben Treibstoffeffizienz-Wert aufweisen. Der Branchendurchschnitt liegt laut dem White Paper übrigens bei 34 Passagierkilometern pro Liter.



Weitere interessante Inhalte
Neue Strategie für Austrian Airlines AUA konzentriert sich auf Drehkreuz Wien

17.01.2019 - Austrian Airlines will für 200 Millionen Euro bei Airbus einkaufen und flottet im Gegenzug die Dash 8-Turboprops aus. Flüge zwischen Deutschland und Österreich sollen künftig von Lufthansa und … weiter

Frachterflotte wächst in Frankfurt und Leipzig Lufthansa Cargo least eine weitere 777F für AeroLogic

16.01.2019 - Im Jahr 2019 wächst die Flotte von Lufthansa Cargo um insgesamt vier Boeing 777F. Neu ist das vierte Flugzeug. Es wird ab Herbst durch den AeroLogic-Anteilseigner Lufthansa Cargo für die Leipziger … weiter

Zahlen für 2018 Lufthansa Group meldet neuen Passagierrekord

10.01.2019 - Die Airlines der Lufthansa Group haben 2018 rund 142 Millionen Passagiere transportiert - und damit mehr als jemals zuvor. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung des Konzerns hervor. Der … weiter

Flaggschiff im neuen Farbkleid Erster umlackierter Lufthansa-A380 landet in München

12.12.2018 - Der erste Airbus A380 in den neuen Lufthansa-Farben ist heute am frühen Morgen auf seinem Heimatairport München eingetroffen - mit einem Tag Verspätung. Die Neulackierung nahm dreieinhalb Wochen in … weiter

Grafische Darstellung gefährlicher Wetterlagen Schweden warnen genauer vor Turbulenzen

27.11.2018 - Das schwedische Unternehmen AVTECH hat eine neue Software vorgestellt, die Piloten per iPad im Flug die zu erwartenden Turbulenzen entlang der Route grafisch vorhersagt, so dass rechtzeitiges … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit