25.04.2017
FLUG REVUE

Arbeiten in der LuftfahrtTraineeprogramm der Lufthansa Technik

Bei Lufthansa Technik beginnt die Bewerbungsphase für das „StartTechnik“-Traineeprogramm. Das Angebot richtet sich an Studienabsolventen aus den Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften.

Ausbildung 2017 bei Lufthansa Technik

Das Traineeprogramm bei der Lufthansa Technik dauert 18 Monate. Foto und Copyright: Lufthansa Technik  

 

Das internationale Traineeprogramm bietet unterschiedliche Schwerpunkte. Nach einem dreiwöchigen Umlauf zum Kennenlernen des Unternehmens bewähren sich die Trainees in vier Projekten, beispielsweise im internationalen Netzwerk der Lufthansa. Das internationale Programm beginnt im Oktober und dauert 18 Monate.

Abhängig vom eigenen Interesse erfolgen die Praxiseinsätze in verschiedenen Bereichen des Unternehmens. Für Ingenieure kann das die Flugzeugwartung, Geräteversorgung oder auch der Bereich Triebwerke sein. Für Absolventen eines wirtschaftlichen Studiengangs kommen zum Beispiel Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf oder Controlling infrage.

Viele Großunternehmen bereiten ihr Nachwuchskräfte in Förderprogrammen auf den Einsatz im Konzern vor. Die Trainees können so die unterschiedlichen Abteilungen der Firma kennenlernen, erste Kontakte knüpfen und sich auf ihren späteren Einsatz vorbereiten. Die Lufthansa Technik bietet das Traineeprogramm „StartTechnik“ seit April 2008 an.



Weitere interessante Inhalte
Fliegendes NASA- und DLR-Observatorium SOFIA landet zum C-Check in Hamburg

20.11.2017 - Eine zum fliegenden Himmelsbeobachter umgebaute Boeing 747 SP ist am Montag für einen sogenannten C-Check in Hamburg gelandet. Lufthansa Technik macht den Oldie-Jumbo an der Elbe technisch wieder fit. … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

Lufthansa Technik Ka-Breitbandinternet für Boeing 747-8

10.11.2017 - Lufthansa Technik stattet als weltweit erstes Unternehmen Boeing 747-8 mit der neuen Breitband-Internetlösung im Frequenzbereich des Ka-Bands aus. … weiter

Designvielfalt Lack und Folien für Flugzeuge

11.10.2017 - Ein kleines, aber höchst engagiertes Team sorgt bei Lufthansa Technik in Hamburg dafür, dass Flugzeuge nicht nur ordentlich beschriftet, sondern auch fantasievoll lackiert werden. … weiter

Lufthansa Technik Neue Räder- und Bremenswerkstatt in Frankfurt

02.10.2017 - Lufthansa Technik hat ihre moderne Anlage zur Instandsetzung von Rädern und Bremsen in Betrieb genommen. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA