09.11.2011
FLUG REVUE

Transaero bestellt vier Boeing 747-8I

Die russische Fluggesellschaft Transaero Airlines hat kurz nach ihrem Auftrag für vier Airbus A380-800 auch bei Boeing einen Auftrag für das größte Boeing-Muster unterzeichnet und vier Boeing 747-8 Intercontinental bestellt.

Der Auftrag sei am Dienstag unterzeichnet worden, meldete Transaero. Als Erstkunde der 747-8I in Russland, dem GUS-Bereich und Osteuropa werde Transaero ihre 747-8I mit 460 Sitzen in vier Klassen bestuhlen.

Schon ab 1993 habe Transaero als erste Airline Russlands Boeing-Flugzeuge betrieben, darunter seit 2005 auch die Boeing 747. Die Anschaffung der 747-8I sei der nächste Schritt im Entwicklngs- und Modernisierungsprogramm. Das Flugzeug solle auf Inlands- und internationalen Routen eingesetzt werden, so Olga Pleschakowa, die Generaldirektorin von Transaero.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke



FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete