28.07.2015
FLUG REVUE

Auslieferung in HamburgTransaero übernimmt ihren ersten Airbus A321

Die russische Fluggesellschaft Transaero hat am Dienstag ihren ersten Airbus A321 übernommnen. Der Zweistrahler trägt die neuen Farben der privaten Airline.

Airbus A321 Transaero Airlines neue Farbgebung

Die russische Fluggesellschaft Transaero Airlines hat in Hamburg ihren ersten Airbus A321 übernommen. Foto und Copyright: Transaero Airlines  

 

Der neue Airbus A321 werde zunächst auf nachfragestarken Mittelstrecken eingesetzt, darunter nach Paris, Tel Aviv, Astana, Almaty und Novosibirsk, teilte Transaero mit. Dmitry Stolyarov, stellvertretender Vorstandschef von Transaero Airlines, sagte: "Wir sind sehr stolz auf diesen wichtigen Schritt, den wir bei der Entwicklung unserer Beziehungen zu Airbus gemacht haben. Ich möchte auch der größten chinesischen Bank, ICBC Bank, danken, die uns als Partner vertraut. Die Übernahme hocheffizienter Flugzeuge hilft uns die Kapazität zu optimieren und die Profitabilität zu erhöhen. Im Gegenzug können wir Flugzeuge ausmustern, die unter heutigen Marktbedingungen weniger nachgefragt sind."

Bis Jahresende 2015 will Transaero noch drei weitere Airbus A321 übernehmen. Die russische Fluggesellschaft bestuhlt ihre mit Sharklets ausgestatteten A321 großzügig mit nur 184 Passagiersitzen in zwei Klassen, darunter mit acht Sitzen der Business Class im Bug. Sämtliche Sitze in der LED-beleuchteten Kabine verfügen über Steckdosen und USB-Anschlüsse. Die 1991 gegründete Transaero ist Russlands zweitgrößte Fluggesellschaft. sie bedient weltweit 200 Routen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Airlines Aer Lingus erhält zusätzlichen Airbus A321LR

16.10.2017 - Aer Lingus zündet 2019 mit einer Airbus A321LR-Flotte die nächste Stufe ihrer Übersee-Strategie. Die Airline aus dem IAG-Verbund darf jetzt mit acht neuen Flugzeugen planen. … weiter

Billigtochter von Air France Joon fliegt ab Dezember

26.09.2017 - Neue Konkurrenz aus Frankreich: Air France geht Ende des Jahres mit ihrer Billigmarke Joon an den Markt, zunächst mit Europaflügen, später auch mit Langstreckenverbindungen. … weiter

Meilenstein wird in Mobile gefeiert Airbus: 1500. Flugzeug in Nordamerika ausgeliefert

19.09.2017 - Mit der Auslieferung einer A321 an American Airlines übergab Airbus sein 1500. Zivilflugzeug in den Dienst einer nordamerikanischen Airline. Damit baut der europäische Hersteller seine Beziehungen zur … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

28.08.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF