10.06.2015
FLUG REVUE

Neues Muster in der FlotteTunisair übernimmt ersten Airbus A330-200

Tunisair erweitert die Flotte mit dem Widebody A330-200 und ist ein neuer Betreiber dieses Musters. Das erste Exemplar landete am 9. Juni in Tunis.

airbus-a330-200-tunisair-erste-start

Der erste Airbus A330-200 von Tunisair beim Start in Toulouse. Foto und Copyright: Airbus/Goussé  

 

Die Übergabe des ersten Airbus A330-200 an Tunisair war am 9. Juni in Toulouse erfolgt. Die tunesische Fluglinie betreibt derzeit vier Airbus A319 und 17 A320 sowie neun Boeing 737. Von der A330-200 hat Tunisair insgesamt drei Exemplare bestellt. Der Widebody ist mit einer Kabine für 24 Passagiere in der Business Class und 242 in der Economy-Klasse ausgestattet.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Spezialtransporter Nummer 2 beginnt Umbau Erste BelugaXL verlässt die Endmontage

09.01.2018 - In Toulouse hat die erste BelugaXL ihre Umbauhalle verlassen. Noch ohne Triebwerke wurde der Spezialtransporter in eine Testhalle geschleppt. Damit kann der Umbau des zweiten von insgesamt fünf … weiter

Winter 2018/2019 Condor fliegt nach Kuala Lumpur

13.12.2017 - Condor fliegt ab Winter 2018/19 wieder ein Ziel in Südostasien an. Kuala Lumpur in Malaysia wird ab November 2018 in den Flugplan des Ferienfliegers aufgenommen. … weiter

"Großmaul"-Transporter auf A330-Basis Airbus Beluga XL erhält das Bugtor

05.12.2017 - Bei Airbus in Toulouse ist am Dienstag das große Bugtor an der ersten Beluga XL installiert worden. Der künftige Großraumtransporter für Airbus-Sektionen und -Flügel kann dadurch von vorne beladen … weiter

Airbus A330 und Boeing 777 American bietet Premium Economy auf Deutschland-Flügen

29.11.2017 - American Airlines ist die erste US-Fluglinie, die Premium Economy auf internationalen Strecken einführt. Deutsche Passagiere profitieren auf Routen von Frankfurt und München. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert