09.04.2013
FLUG REVUE

Turkish Airlines beschließt Boeing-GroßauftragTurkish Airlines beschließt Boeing 737-Großauftrag

Das Board of Directors von Turkish Airlines hat am Dienstag beschlossen, die Flotte des Unternehmens bis zum Jahr 2021 mit bis zu 95 Boeing 737 unterschiedlicher Versionen zu erweitern.

Den Beschluss ihres Board of Directors veröffentlichte Turkish Airlines zunächst in einer Pflichtmitteilung an der Börse in Istanbul. Demnach wolle die Fluggesellschaft 25 herkömmliche Boeing 737-800 sowie 65 Boeing 737 MAX 8 und zehn Boeing 737 MAX 9 beschaffen. Die ersten 20 Flugzeuge sollen demnach 2016 geliefert werden, weitere 20 im Jahr 2018, 15 im Jahr 2019, 30 im Jahr 2020 und zehn im Jahr 2021.

Boeing sagte, man freue sich über die angekündigte Bestellung. Sie werde auf der Bestellliste des Unternehmens verzeichnet, sobald die Verhandlungen abgeschlossen seien.



Weitere interessante Inhalte
Zweiklassenbestuhlung mit großen Monitoren Turkish Airlines übernimmt erste A321neo

01.08.2018 - Turkish Airlines hat in Hamburg ihre erste A321neo übernommen. Der Zweistrahler der neuen Generation ist bei THY mit 182 Plätzen in zwei Klassen bestuhlt. … weiter

Turkish Airlines Täglich von Friedrichshafen nach Istanbul

27.07.2018 - Von Ende März 2019 an fliegt Turkish Airlines jeden Tag vom Bodensee-Airport zum neuen Flughafen in Istanbul. … weiter

Auswirkungen reichen bis Deutschland Flugbegleiterstreik bei Ryanair

25.07.2018 - Wegen eines Streiks ihrer Flugbegleiter kommt es am Mittwoch und Donnerstag im Netz von Ryanair zu jeweils rund 300 Flugstreichungen. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

CFM56-7B-Triebwerke der Boeing 737 Southwest beendet Untersuchung der Bläserschaufeln

18.05.2018 - Die US-Niedrigpreisairline hat nach dem Flugunfall vom 17. April sämtliche CFM56-7B ihrer 737-Flotte inspiziert. Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf