03.03.2015
FLUG REVUE

Stellungnahme zu Leasing-GerüchtenTurkish Airlines: Kein A380-Einsatz in diesem Jahr

Turkish Airlines wird im Jahr 2015 keinen Airbus A380 einsetzen. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat bisher nicht über ein mögliches Leasing oder einen Kauf des größten Passagierflugzeugs der Welt entschieden.

a380-in-flugerprobung-9 (jpg)

Der Airbus A380 wird, jedenfalls in diesem Jahr, nicht bei Turkish Airlines eingesetzt. Foto und Copyright: Airbus  

 

Turkish-Chairman Hamdi Topçu nahm auf der Bilanzpressekonferenz Ende Februar auch zu den Flottenplänen des Unternehmens Stellung. 2015 würden sieben neue Flugzeuge in die Flotte aufgenommen, so dass diese dann zum Jahresende 300 Flugzeuge erreiche. Darunter seien aber keine Airbus A380. Das Unternehmen könne Flugzeuge jeder Größe betreiben und man verhandele über die Beschaffung einer Reihe von Mustern. Es gebe aber aktuell keinen Aufsichtsratsbeschluss über den eventuellen Kauf oder das Leasing von Airbus A380. 

Übereinstimmende Medienberichte hatten Turkish ein Interesse an der Beschaffung von bis zu zehn A380 nachgesagt. Zuvor wolle das Unternehmen zwei Flugzeuge von Malaysia Airlines leasen, um den Einsatz zu erproben und um die optimale, eigene Kabinenkonfiguration zu finden. Turkish suche dafür bereits A380-Piloten. Hamdi Topçu ließ sich dagegen mit den Worten zitieren, Turkish Airlines werde im Jahr 2015 keinen A380 betreiben.



Weitere interessante Inhalte
Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

18.12.2018 - Schneller, höher, größer, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. Wir zeigen die zehn größten aller … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

18.12.2018 - Diese einst für Skymark gebaute A380 fand nun bei Emirates eine neue Heimat. Außerdem übernahm die Airline aus Dubai auch schon den nächsten Jet. … weiter

Riesenjet als Meisterstück der Lackierer Airbus lackiert Schildkröte auf ANA-A380

29.11.2018 - In Finkenwerder hat die Lackierung des ersten Airbus A380 für ANA begonnen. Alle drei Riesenjets der Japaner erhalten eine Meereschildkrötenlackierung in unterschiedlichen Farben. … weiter

Neuer Vorstandschef fällt Entscheidung Les Echos: Air France will A380-Flotte verkleinern

23.11.2018 - Die französische Fluggesellschaft Air France plant eine deutliche Verkleinerung ihrer A380-Flotte. Die meldet die französische Zeitung "Les Echos" unter Bezugnahme auf den neuen Vorstandsvorsitzenden … weiter

Flaggschiff kommt ab Ende März 2019 nach Hessen Qatar kommt mit der A380 nach Frankfurt

19.11.2018 - Qatar Airways hat angekündigt, ihr Flaggschiff Airbus A380 ab Ende März 2019 regelmäßig nach Frankfurt zu schicken. Einer der beiden täglichen Qatar-Flüge wird dann von der jetzigen Boeing 777 auf den … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner