01.02.2016
FLUG REVUE

Plus für die türkische Industrie Turkish Airlines und Boeing unterzeichnen Kooperationsvertrag

Ein „strategisches Allianzabkommen“ mit Boeing soll die Bedeutung von Turkish Airlines, aber auch die der Luftfahrtindustrie des Landes stärken.

737 MAX 8 Turkish Airlines

Turkish Airlines gehört zu den Kunden der Boeing 737 MAX-8 (Foto: Boeing).  

 

Die in Seattle unterzeichnete Vereinbarung legt mehrere potentielle neue Kooperationsbereiche fest und baut somit die bereits erheblichen Investitionen von Boeing in der türkischen Industrie weiter aus. Zu den neuen Feldern gehören unter anderem die Entwicklung und Schulung von Mitarbeitern, die Unterstützung der Forschungs- und Technologieleistung in der Luftfahrtinfrastruktur sowie Aktivitäten, die den türkischen Herstellern von Flugzeugkomponenten zu globaler Wettbewerbsfähigkeit verhelfen sollen.

Zulieferer aus der ganzen Türkei liefern bereits Komponenten im Wert von über 120 Mio. US Dollar für die derzeitigen Verkehrsflugzeugprogramme von Boeing.



Weitere interessante Inhalte
Befeuerungstest am neuen Flughafen Licht an in Istanbul

28.02.2018 - Istanbuls neuer Flughafen nähert sich mit großen Schritten seiner Fertigstellung. Nun wurde erstmals die neue Unterflur-Befeuerungsanlage der neuen Startbahn 34 eingeschaltet. … weiter

Weniger Flüge mit größeren Flugzeugen Medien: Turkish Airlines erwägt 747-8-Beschaffung

07.09.2017 - Laut Medienberichten der türkischen Zeitungen "Hürryet" und "Daily Sabah" aus Istanbul verhandelt Turkish Airlines derzeit mit Boeing über die mögliche Beschaffung von bis zu acht Boeing 747-8 … weiter

Neuer Service in der Business Class Turkish Airlines: Leih-Laptops auch nach Großbritannien

08.05.2017 - Wegen verschärfter Sicherheitsvorschriften dürfen Passagiere auf Direktflügen aus der Türkei in die USA und nach Großbritannien keine Laptops im Handgepäck mehr mitführen. Damit die Passagiere bei … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter

Zwischenbilanz 2016 Turkish Airlines sieht rot

11.11.2016 - Lange kannte Turkish Airlines nur den Steilflug nach oben, umso härter wird nun die Landung. Angebot und Passagierzahlen entwickeln sich 2016 asynchron und hebeln die Probleme der von politischen … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg