12.07.2017
FLUG REVUE

Passagier- und Cargo-PlusTurkish Airlines veröffentlicht Halbjahres-Zahlen

Die türkische Airline mit Sitz in Istanbul gab am Mittwoch ihre Verkehrszahlen für den Zeitraum Januar bis Juni 2017 bekannt. Mit 30,3 Millionen Passagieren spricht sie von einem Höchstwert.

Boeing 777-300ER Turkish Airlines

Turkish Airlines verzeichnete im ersten Halbjahr 2017 ein Passagierplus von 0,7 Prozent. Foto und Copyright: Turkish Airlines  

 

0,7 Prozent mehr Fluggäste verzeichnete Turkish Airlines im Vergleich zum Vorjahr. 1,6 Prozent belaufen sich auf das innertürkische und 0,1 Prozent auf das internationale Geschäft. Auch das Cargo-Volumen erhöhte sich um 25,8 Prozent. Statt 410.000 Tonnen transportierte die Airline im ersten Halbjahr 2017 über 516.000 Tonnen.

Auch das Aufkommen von Transferpassagieren im internationalen Bereich hat sich um 0,6 Prozent erhöht. Die Auslastung liegt bei 76 Prozent, was einem Plus von 2,4 Prozent entspricht.

Turkish Airlines nahm bis Ende Juni 2017 eine Flottenerweiterung um sieben Maschinen vor und verfügt nun über 336 Jets. Die Großraumflotte wuchs von 85 auf 93 Flugzeuge, während die Standardrumpf-Flotte von 233 auf 228 schrumpfte. Außerdem kamen vier Frachter hinzu.



Weitere interessante Inhalte
Deutscher Triebwerkshersteller MTU Aero Engines wächst weiter

21.02.2018 - Trotz der Probleme mit dem A320neo-Getriebefan hat der Triebwerkshersteller aus München auch 2017 Rekordzahlen erwirtschaftet. Einer der wesentlichen Umsatztreiber ist die Instandhaltung. … weiter

Erstkunde Qatar feiert in Toulouse Erste A350-1000 übergeben

20.02.2018 - Mit zwei Monaten Verzögerung hat Airbus am Dienstag die Übergabe des weltweit ersten A350-1000-Großraumjet an den Erstkunden Qatar Airways gefeiert. … weiter

Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter

Neue Kooperation KLM nutzt Klimaschutzprojekte aus Bonn

20.02.2018 - Passagiere der KLM haben die Möglichkeit klimaneutrale Flüge zu buchen. Für die CO2-Kompensation setzen die Niederländer auf die Bonner Marke CO2OL und zertifizierten Mischwald von ForestFinance. … weiter

OAG-Report Die zehn pünktlichsten Airlines 2017

20.02.2018 - Mit welcher Fluggesellschaft kommt man pünktlich an? Der britische Luftfahrtdaten-Dienst OAG liefert in seinem Pünktlichkeitsreport Anhaltspunkte. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert