14.04.2015
FLUG REVUE

Neue Strecke von Istanbul nach San FranciscoTurkish Airlines zeigt Boeing 777 mit Sonderlackierung

Turkish Airlines hat eine Boeing 777-300ER mit Sondermarkierungen versehen. Anlass ist die Eröffnung der Verbindung von Istanbul nach San Francisco.

boeing-777-300er-turkish-airlines-sonderanstrich

Boeing 777-300ER von Turkish Airlines mit den Sonderanstrich zur Eröffnung der Route nach San Francisco. Foto und Copyright: Turkish Airlines  

 

Turkish Airlines fliegt nun fünf Mal pro Woche von Istanbul nach San Francicsco. Die Metropole ist das elfe Ziel in Ameriak und das zweite in Kalifornien. Zur Eröffnung der Strecke erhielt die Boeing 777-300ER mit der Kennung TC-JJU farbige Sondermarkierungen am Rumpf. Sie trägt den Namen "Safranbolu" nach einer Kleinstadt im Norden Zentralanatoliens. Turkish Airlines bedient aktuell weltweit mehr als 270 Destinationen in 110 Ländern mit einer Flotte von über 260 Flugzeugen. In Deutschland fliegt Turkish Airlines bis zu 270 Mal wöchentlich ab Berlin, Bremen, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Leipzig, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München und Münster/Osnabrück in die Türkei.



Weitere interessante Inhalte
Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

11.10.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Weniger Flüge mit größeren Flugzeugen Medien: Turkish Airlines erwägt 747-8-Beschaffung

07.09.2017 - Laut Medienberichten der türkischen Zeitungen "Hürryet" und "Daily Sabah" aus Istanbul verhandelt Turkish Airlines derzeit mit Boeing über die mögliche Beschaffung von bis zu acht Boeing 747-8 … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Behörde zieht Konsequenzen nach Beinahe-Landung auf Rollweg FAA untersagt nächtliche Sichtfluglandungen in San Francisco

18.08.2017 - Ein nächtlicher Zwischenfall auf dem Flughafen von San Francisco vom Juli führt zu verschärften Regeln bei Nacht: Künftig sind dort Landeanflüge bei Nacht unter bestimmten Bedingungen nur mit … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF