12.03.2014
aero.de

Flug MH370Ermittlungen konzentrieren sich auf Entführung

Flug MH370 wird als Entführungsfall behandelt. "Unsere Ermittlungen konzentrieren sich auf eine Entführung, einen Sabotageakt sowie auf mögliche psychologische und private Probleme von Passagieren und Crew", sagte der Generalinspekteur der malaysischen Polizeibehörde, Khalid Abu Bakar, am Dienstag auf einer Pressekonferenz.

Vermisste Boeing 777-200 9M-MRO Malaysia Airlines

Vermisste Boeing 777 9M-MRO. Foto und Copyright: Pieter van Marion, CCBYSA  

 

An Tag vier ist das Schicksal der 239 Menschen an Bord der verschollenen Boeing 777-200ER 9E-MRO von Malaysia Airlines weiterhin ungewiss. Seit Dienstag suchen Flugzeuge und Boote auch in der Straße von Malakka nach Spuren der Boeing.

Der malaysische Luftwaffenstützpunkt Butterworth hat nach aktuellen Angaben in der Region ein letztes Signal von MH370 empfangen, nachdem der Flug bereits vom zivilen Radar der ATC Subang um 2.40 Uhr Ortszeit an den Koordinaten N6.92 / E103.58 verschwunden war.

Mehrere Augenzeugen wollen in den frühen Morgenstunden des Samstag zudem entlang der Ostküste ein tief fliegendes Flugzeug gesehen haben.

"Wir beleuchten die Angelegenheit aus allen Blickwinkeln, aber dafür brauchen wir Zeit", sagte Khalid.

Die beiden Passagiere mit gestohlenen Pässen an Bord des verschollenen Flugzeugs sind keine Terroristen gewesen. Ermittler identifizierten die beiden am Dienstag als Iraner - 19 und 29 Jahre alt - die lediglich mit gestohlenen Pässen nach Europa gelangen wollten. Der Jüngere wollte zu seiner Mutter nach Frankfurt, sagte Khalid.

aero.de / Dennis Dahlenburg / flugrevue.de / as


Weitere interessante Inhalte
Neuer Airliner in der Größe zwischen 737 und 787 Boeing bereitet nächstes Flugzeugprogramm vor

22.11.2017 - Mit der Benennung hochrangiger Ingenieure bereitet Boeing die hauseigene Entwicklungsmannschaft für das nächste Verkehrsflugzeugprogramm vor. Das neue Flugzeug für "die Mitte des Marktes" könnte etwa … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Neue Zweistrahlergeneration mit CFK-Flügel Boeing beginnt Bau der ersten 777-9

25.10.2017 - Im neuen Flügelwerk Everett hat Boeing zu Wochenbeginn mit dem Bau der ersten Boeing 777X begonnen. Der erste fliegende Prototyp gehört zu deren gestreckter Version Boeing 777-9. … weiter

Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Langstreckenflüge Austrian führt Premium Economy ein

07.09.2017 - Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines will bis Frühjahr 2018 ihre gesamte Langstreckenflotte umrüsten. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA