26.02.2013
aero.de

Vueling legt solide Zahlen vor

Der spanische LCC Vueling hat im vergangenen Jahr die Milliarde beim Umsatz geknackt. Die Erlöse seien um 28 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro gestiegen, gab die Airline am Mittwoch bekannt.

Vueling Airbus A320

Vueling Airbus A320. Foto und Copyright: Ingo Lang / edition airside  

 

Ihren operativen Gewinn verdreifachte Vueling auf 33,2 Millionen. Unter dem Strich bleibt dem Unternehmen aus dem Jahr 2012 ein Überschuss von 28,3 Millionen Euro in der Kasse.

Für die positive Entwicklung der Finanzen sorgten die gestiegenen Passagierzahlen. 14,8 Millionen Passagiere buchten im vergangenen Jahr einen Flug mit Vueling, ein Fünftel mehr als 2011.

Knapp die Hälfte der Vueling-Anteile gehört der spanischen Fluggesellschaft Iberia. Deren Mutterkonzern IAG will den profitablen Günstigflieger jetzt komplett übernehmen und bietet den anderen Aktionären 113 Millionen Euro für die ausstehenden Anteile.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Europaverkehr mit vier Airbus A321 IAG gründet neue Tochter in Österreich

28.06.2018 - Die International Airlines Group (IAG), Mutterholding von British Airways, Iberia und Vueling, gründet in Österreich eine neue Airline-Tochter: LEVEL. … weiter

Entscheidung im österreichischen Bieterverfahren Lauda gewinnt das Rennen um NIKI

23.01.2018 - Die insolvente österreichische Fluggesellschaft Niki Luftfahrt GmbH aus Wien wird durch den einstigen Unternehmensgründer Niki Lauda übernommen. Dies entschied der NIKI-Gläubigerausschuss vergangene … weiter

Wackelt die Vueling-Übernahme? Landgericht Berlin: Österreich für NIKI-Insolvenzverfahren zuständig

08.01.2018 - Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass das zunächst in Berlin eröffnete Insolvenzverfahren von NIKI künftig nach österreichischem Recht in Wien stattzufinden habe. … weiter

Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter

European Aviation Network IAG führt WLAN auf der Kurzstrecke ein

08.11.2016 - Die International Airlines Group (IAG) will bis zu 341 Kurzstreckenflugzeuge mit Internettechnologie für das European Aviation Network (EAN) von Telekom und Inmarsat ausrüsten. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf